Corona, Digital, Markt, Anzeige | Autor/in: fM Redaktion |

Aufstiegskongress ONLINE ONLY – Gehen Sie noch bis Ende 2020 mit uns online!

Bereits mehr als 2.600 Online-Besucher – Das ist die vorläufige Bilanz des 'Aufstiegskongress ONLINE ONLY'! Sämtliche Vorträge sind noch bis 31. Dezember 2020 digital und kostenfrei verfügbar. Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), die BSA-Akademie und die BSA-Zert als Veranstalter des Kongresses präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Top-Referenten. Teilnehmende können sich in Foren zu unterschiedlichsten Themen der Fitness- und Gesundheitsbranche über die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse, auch im Hinblick auf die anhaltende Corona-Krise, informieren.

Aufstiegskongress 2020 – ONLINE ONLY: Jetzt digital teilnehmen!

Das Jahr 2020 ist ungewöhnlich, denn es ist vor allem geprägt durch die Corona-Krise: Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen, strenge Hygienemaßnahmen, Herunterfahren des öffentlichen Lebens. Das trifft auch die Fitness- und Gesundheitsbranche schwer.

Der Aufstiegskongress als DER Fachkongress für aktive Gesundheitsgestalter ging daher 2020 erstmals als reine Online-Veranstaltung unter dem Namen 'Aufstiegskongress ONLINE ONLY' über die Bühne.

Interessierte können sich weiterhin auf der Veranstaltungs-Website registrieren und noch bis 31. Dezember 2020 sämtliche Inhalte kostenfrei abrufen.

Dadurch soll es zum Beispiel Fitnessstudios, Gesundheitsanlagen und Physiotherapiepraxen in der 'neuen Normalität' ermöglicht werden, sich über die aktuellsten Themen der Branche zu informieren, um so frischen Input für die Bewältigung der gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen der Krise zu erhalten.

Vielfältiges Programm zu hochaktuellen Themen

Auch im Jahr 2020 widmen sich die Referenten etwa im Forum 'Corona', Forum Management oder Forum Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) verschiedensten Themengebieten der Branche.

In einigen Vorträgen werden die Corona-Pandemie und deren bisherigen Auswirkungen auf die Fitness- und Gesundheitsbranche näher beleuchtet. Außerdem präsentiert Dr. Sarah Kobel die Ergebnisse ihrer Studie zum Trainingsverhalten von Mitgliedern vor, während und nach der coronabedingten Schließung der Fitnessstudios. (Lesen Sie jetzt weiter: 'Image-Recovery')


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Im Diskussionsforum 'Lessons learned aus der Corona-Krise' behandelt Moderator Roman Spitko (DHfPG) mit Henrik Gockel (PRIME TIME fitness), Stefan Lang (STEP SPORTS & SPA) und Monica Lanzendörfer (Fit in Haan) die Frage, was man aus der 'Corona-Zeit' lernen kann. (Lesen Sie jetzt weiter: 'Krisenmanagement im Lockdown')

Vorkongress als 'Forum Wissenschaft'

Auch der bisherige wissenschaftliche Vorkongress 'Up-to-date' ist unter dem Namen 'Forum Wissenschaft' digital verfügbar.

Professoren und Forscher der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) sowie anderer Hochschulen präsentieren ihre Erkenntnisse und Forschungsergebnisse im Rahmen von fünf Kurzvorträgen aus den Themengebieten Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit.


 


Videos zu allen Vorträgen

Bisher haben mehr als 2.600 Online-Besucher dieses Angebot genutzt und die mehr als 25 Vorträge der renommierten Referenten abgerufen.

Der 'Aufstiegskongress ONLINE ONLY' ist jetzt schon ein voller Erfolg!

Jetzt noch kostenfrei registrieren

Nutzen Sie daher noch bis zum 31. Dezember 2020 die Gelegenheit und registrieren Sie sich kostenfrei für den Online-Kongress. Anschließend können Sie sich die Videos zu allen Vorträgen unbegrenzt abrufen und anschauen.

Dadurch stehen Ihnen die Inhalte zum Beispiel auch für interne Schulungen zur Verfügung.

Hier finden Sie einen Auszug aus dem Programm des diesjährigen 'Aufstiegskongress ONLINE ONLY':

Volles Programm Aufstiegskongress

Informieren Sie sich und Ihr Team jetzt über die neuesten Trends, Entwicklungen, aktuellste Forschungsergebnisse und Konzepte aus der Praxis für die Praxis. (Lesen Sie auch: 'Infografik: Foren-Programm AK2020')

Das vollständige Programm finden Sie hier auf der Website des Aufstiegskongress

Nutzen Sie das Online-Angebot (noch bis einschließlich 31. Dezember 2020) und besuchen Sie die Plattform des 'Aufstiegskongress ONLINE ONLY'!

Diesen und weitere Artikel finden Sie in der fMi 06/2020 & für Abonnenten EXKLUSIV vorab.

Zum Abonnement
fMi 06/2020