Management, Markt |

Orangetheory weiter in der Erfolgsspur

Die Fitnesswelt wird zunehmend bunter. Orangetheory ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Vom Boutique-Trend profitiert das US-Unternehmen nicht nur hierzulande.

Das US-amerikanische Franchise-Unternehmen mit Firmensitz in Boca Raton (Florida) hat mit seinen Partnern 2017 insgesamt 738 Millionen US $ umgesetzt. Für 2018 sind die Ziele mit ca. 1 Billion US $ ambitioniert, aber angesichts der Entwicklungen seit der Gründung 2010 durchaus realistisch. In den letzten fünf Jahren ist ein Wachstum von 76 Prozent zu verzeichnen. Deshalb wurde das Unternehmen im letzten Jahr vom Forbes Magazine zum „schnellst wachsenden, frauengeführten Unternehmen“ gekürt.

Der Erfolg soll weitergehen. Aktuell sind 400 weitere Studios geplant bzw. bereits in der Umsetzungsphase. Das erste Quartal verlief bisher für das Unternehmen sehr vielversprechend. Orangetheory hat aktuell 935 Studios in 49 US-Bundestaaten und expandierte bisher in 17 Länder.

Auch Deutschland ist dabei. Ende 2017 ist die orange Fitnesswelle auch über den großen Teich nach Deutschland geschwappt. In der Hansestadt Lübeck eröffnete Orangetheory das erste Studio. Die Kunden schätzen das Boutique-Studio aufgrund der Nähe zum Trainier und der individuellen Betreuung während der Gruppenkurse.

In Anbetracht der bisherigen Entwicklungen kann diese Strategie auch im deutschen Fitnessmarkt Erfolg versprechen. Welche Strategien das Unternehmen hierzulande verfolgt, können Sie im fMi Interview mit Jeannine Mickeleit, der Geschäftsführerin der Orangetheory Fitness North Germany GmbH nachlesen.

Zahlen, Daten, Fakten: Orangetheory Fitness

fitness MANGEMENT international 1/2018: Orangetheory Fitness startet in Deutschland durch

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Management, Markt

Erfolgreiches Marketing

Naturwissenschaftler, Marketing-Experte und Gründer Pascal Kühnhenrich verrät auf dem FIBO CONGRESS, welchen Mehrwert eine Agentur für ein Unternehmen leisten kann.

Mehr

Fitness, Management, Markt

Organisch wachsen

Millioneninvestition: Die Firmenfitness-Plattform Gympass kauft ein KI-Start-up und kündigt an, bis 2023 einen Betrag von 60 Millionen Euro in Deutschland einzusetzen.

Mehr

Management

Effektiv führen

Führungskompetenz ist auch in der Fitness- und Gesundheitsbranche von höchster Bedeutung. Wie man sie entwickelt, effektiv einsetzt und optimiert – unsere Praxistipps.

Mehr

Events, Fitness, Management, Markt

Unternehmerin von Welt

Ausgezeichnet! Isabella Kling gewinnt nach dem Titel für die DACH-Region auch den internationalen Branchen-Award 'Best Franchisee of the World'.

Mehr