Management, Markt, Anzeige |

Unser Buchtipp der Woche ist "Personal Training in Europe"

Es stellt die Ergebnisse eines europäischen Forschungsprojektes vor und basiert auf persönlichen Erfahrungen von Tausenden Personal Trainern aus ganz Europa.

Personal Training ist im Trend und dabei, sich rapide zu entwickeln. Die Popularität des Personal Trainings sieht man beispielhaft an den Märkten in den USA und dem Vereinigten Königreich. Doch auch in anderen Ländern scheint die Zahl der Personal Trainer zu wachsen. Sowohl Betreiber von günstigen als auch von High-End-Fitnessstudios integrieren den Service zunehmend in ihr Angebot.


Einfach bei FacebookInstagram und Twitter folgen:

Und künftig keine fitness MANAGEMENT News mehr verpassen!


Erste umfassende Forschung

Trotz eines wachsenden Interesses an Personal Training waren bisherige Forschungen selten und verfügbare Informationen auf diesem Themengebiet nur sehr eingeschränkt vorhanden.

Das Buch „Personal Training in Europe“ beleuchtet die Ergebnisse eines Forschungsprojektes, das in 15 europäischen Ländern durchgeführt wurde und dessen Befunde auf der Teilnahme von mehr als 3.000 Personal Trainern basieren. Die Studie ist die erste ihrer Art und deckt eine Breite von Themengebieten ab, einschließlich grundlegender Marktzahlen, detaillierter Charakteristika von Personal Trainern und ihren Angeboten sowie Kundeninformationen. Zusätzlich gibt es einen Einblick in individuelle Risiken für Personal Trainer und in die Welt der Kunden aus der Perspektive von Personal Trainern gewährt.

Es richtet sich an Fitnessfachleute, die bereits als Personal Trainer tätig sind, oder die planen, als Personal Trainer aktiv zu werden und ebenso an Fitnessclubbesitzer, die mehr über das Personal-Training-Segment in ihrem Land erfahren möchten.

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de