Gesundheit |

Sport: Auch im Alter eine gute Wahl

Sport und Bewegung halten Körper und Geist fit, und das in jedem Alter. Schon 150 Minuten moderate Aktivität pro Woche haben positive Auswirkungen.

Nicht nur kurzfristig haben Sport und Bewegung positive gesundheitliche Effekte. Auch langfristig senkt körperliche Aktivität bereits ab 20 Minuten pro Tag das Risiko des Verlusts der Selbstständigkeit im täglichen Leben um 25 Prozent.

Denn bewegt man sich nicht, verliert der menschliche Körper 20 bis 40 Prozent seiner Muskelmasse zwischen dem 20. und 70. Lebensjahr. Die Ausdauerleistungsfähigkeit schrumpft pro Lebensjahrzehnt gar um 15 Prozent, wenn man dem nicht aktiv durch Sport und Bewegung entgegenwirkt.

Darüber hinaus fördert Bewegung die Sturzprävention, stärkt die Knochenstruktur und erhalten die Beweglichkeit der Muskeln und Gelenke. Der MDR berichtet in einem ausführlichen Artikel über Auswirkungen und Möglichkeiten von Bewegung im Alter.

Weiterführende Informationen: Sport im Alter

 

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit

NAT Grundlagen

Fitnesstrend Neuroathletik: In Teil 1 unserer zweiteiligen Artikelreihe widmen sich unsere Experten den Grundlagen, Hintergründen und Zielsetzungen des Neuroathletiktrainings.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Q&A Corona-Webinar

Die Corona-Krise überleben: Diesem Thema widmete sich ein DHfPG-Webinar mit Branchenexperten. Ausgewählte Fragen und Antworten in der Zusammenfassung.

Mehr

Corona, Gesundheit, Anzeige

Praxisleitfaden Corona

Hygieneregeln gelten nicht nur in Zeiten von Corona. Expertin liefert mit Handreichung wertvolle Tipps zur Vorbeugung und klärt relevante Fragen: in unserem Buchtipp.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Live-Webinar Henrik Gockel

Survival in Krisenzeiten: PRIME TIME fitness Geschäftsführer Henrik Gockel im Gespräch. So bringt er Studios, Mitarbeiter, Studenten und Mitglieder durch die Corona-Krise.

Mehr