Gesundheit |

„Fitness auf Rezept“ - Statement für mehr Fitness- und Bewegung bei Krebs

Ein aktuelles Positionspapier der COSA plädiert für mehr Bewegung, Fitness und Sport bei Krebspatienten. Körperliche Fitness sollte ein fester Bestandteil der Therapie sein.

Über 25 verschiedene australische Gesundheitsinstitutionen haben in Zusammenarbeit mit der Clinical Oncology Society of Australia (COSA) ein gemeinsames Positionspapier veröffentlich, dass für mehr „Fitness auf Rezept“ plädiert.

Die Experten haben in ihrem aktuellen Statement die besondere Rolle von Fitness und Bewegung bei Krebspatienten hervorgehoben. Unabhängig vom Krankheitsbild sollten (sofern natürlich gesundheitlich möglich) moderate Bewegung und Sport feste Bestandteile im Rahmen der Therapie sein. Aktuell besteht hier deutlicher Nachholbedarf und viele Patienten sind verunsichert. Genau aus diesem Grund tragen Kursprogramm wie bspw. „Aktiv leben nach Krebs“ von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) und der IKK Südwest dazu bei, hier nicht nur vermehrt Aufklärung zu betreiben, sondern auch Betroffene bestmöglich zu betreuen.   

Die bisherigen evidenzbasierten Studienergebnisse zeigen, dass Bewegung und körperliche Fitness hier zahlreiche positive Effekte auf die Gesundheit sowie das individuelle Wohlbefinden der Patienten haben. Zusätzliche Bewegung kann nicht nur die Mobilität und Lebensqualität der Patienten verbessern, sondern senkt auch nachweislich die mit der Krebserkrankung einhergehenden Begleiterscheinungen. Vor allem regelmäßige Aktivität kann somit die individuelle Leistungsfähigkeit der Betroffenen steigern, die oftmals vorhandene chronische Müdigkeit/ Fatigue reduzieren und möglicherweise sogar das Risiko für eine Wiedererkrankung senken.  

In Anbetracht der bisherigen Befunde und des aktuellen Statements steht die Wichtigkeit solcher Programme außer Frage. Hier sollten die Verantwortlichen zukünftig noch enger zusammen arbeiten, gemeinsam weiter an einem Strang ziehen und die bisherigen Projekte weiter ausbauen.     

COSA: Positionspapier

Kursprogramm: Aktiv Leben nach Krebs

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit

Kieser Training – besser kurz und intensiv trainieren

Das Schweizer Unternehmen setzt seit je her auf wissenschaftliche Evidenz und praxisnahe Forschung – neue Ergebnisse vorgestellt.

Mehr

Gesundheit

Gesundheitscheck – keine Frage des Alters

Ab 2019 haben Versicherte ab einem Alter von 18 Jahren Anspruch auf eine ärztliche Gesundheitsuntersuchung.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit, Management, Markt, Anzeige

FIBO CAMPUS 2019 – BGM & Personal im Fokus

Der neuen FIBO CAMPUS findet von 4. bis 6. April im Congress Centrum Ost der Koelnmesse statt – Sind Sie mit von der Partie?

Mehr

Fitness, Gesundheit, Anzeige

Kardiorespiratorisches Krafttraining für Frauen

Prof. Dr. Ronny Pohl (DHfPG) veröffentlicht sein neues Buch und gibt wertvolle Tipps für ein protektives Krafttraining.

Mehr