Fitness, Management, Markt | Autor/in: David Köndgen und Florian Schmidt |

XTRAFIT: Neue Struktur, neue Standorte und wichtige Klarstellung

Bei der XTRAFIT-Gruppe ist weiterhin vieles in Bewegung. Dies gilt nicht nur in den 17 Studios des Fitnessunternehmens, sondern auch für die neue Gesellschafter- und Führungsstruktur sowie das weiterhin wachsende Studio-Portfolio. Darüber hinaus bedarf es einer Abgrenzung zu einem angekündigten 'XTRAFIT'-Studio in Großbritannien.

XTRAFIT weiterhin exklusiv in Deutschland

Sie haben nur 1 Minute Zeit?

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • XTRAFIT Deutschland betont seine Unabhängigkeit vom geplanten 'XTRAFIT'-Studio in Großbritannien.
  • Die Gesellschafter- und Führungsstruktur der XTRAFIT-Gruppe wurde optimiert und verspricht stabiles Wachstum.
  • Mit den beiden erfahrenen Geschäftsführern Fabian Menzel und Gabriel Vogel an der Spitze will XTRAFIT seine Erfolgsgeschichte fortsetzen.
  • Die Expansion geht mit der Eröffnung neuer Studios in Wiesbaden und Köln weiter, im Einklang mit der Strategie für eine hohe Mitgliederzufriedenheit.
  • Das XTRAFIT-Versprechen bleibt: Premium-Fitness und Wellness zu fairen Preisen für ein gesundes Leben.

Los geht's! Die Hintergründe und Detailinformationen:

Das Wichtigste zuerst: Das für 2024 angekündigte 'XTRAFIT'-Studio in Großbritannien ist kein Bestandteil der Expansionspläne des Unternehmens XTRAFIT Deutschland, wie Health Club Management am 13. November 2023 gemeldet hatte.

XTRAFIT Deutschland ≠ XTRAFIT UK

Obwohl das neue Studio ebenfalls den Namen 'XTRAFIT' tragen wird, handelt es sich dabei um ein unabhängiges Start-up, das rechtlich und organisatorisch nicht mit XTRAFIT aus Deutschland verbunden ist.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & X


Etwaige Verwechslungen oder Missverständnisse, die durch die Namensgleichheit entstehen könnten, sind zu bedauern, teilt XTRAFIT weiter mit. Daher gelte es zu betonen, dass das Marken- und Mitgliedererlebnis von XTRAFIT in Deutschland exklusiv bleibt.

Verschlankte und optimierte Gesellschafterstruktur

Um die langfristige Ausrichtung und das Wachstum des Unternehmens weiter zu fördern, hat XTRAFIT seine Gesellschafterstruktur optimiert. Im Zuge dessen schied Axel Lankes, ehemaliger Minderheitsgesellschafter der XTRAFIT-Gruppe, aus dem Unternehmen aus.

Die Übernahme seiner Anteile wurde durch die Holdinggesellschaft des Hauptanteilseigners Ulrich Schmidt, die Schmidt Fitness-Beteiligungs GmbH, vollzogen.

XTRAFIT expandiert nachhaltig und dynamisch weiter

Unverändert werden zukünftig die beiden erfahrenen Geschäftsführer Fabian Menzel und Gabriel Vogel die Unternehmensgruppe anführen, die bereits als Geschäftsleitung von XTRAFIT Deutschland das Management-Team in der Unternehmenszentrale in Köln leiten.


Lesetipp: 'Zuspruch und Loyalität: Interview mit Fabian Menzel'


Derzeit betreibt XTRAFIT in Deutschland 17 Fitnessstudios in 13 Städten. Auch in den kommenden Jahren will das Unternehmen strategisch planen und nachhaltig expandieren. Das Ziel lautet daher: jährlich zwei bis drei neue Studios eröffnen.

XTRAFIT: Zwei neue Standorte geplant

Ein zweites Studio in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden soll 2024 im Äppelallee-Center eröffnen und für 2025 ist die Eröffnung eines neuen Flagship-Studios in der Schildergasse in Köln geplant.

Das XTRAFIT-Versprechen unverändert

Dabei verfolgt das Unternehmen in jedem seiner Studios das übergeordnete Ziel, in der jeweiligen Region das beste und fairste Preis-Leistungs-Verhältnis für seine Mitglieder anzubieten – das Motto lautet XTRAFAIR, auch daran soll sich nach Unternehmensangaben nichts ändern.

Unsere Partner
DHZ Fitness Europe GmbH
EGYM Wellpass GmbH
gym80
InBody
KWS GmbH
MATRIX
milon
seca
EGYM
FIBO
Hoist
KS Einrichtungen
LES MILLS GERMANY GmbH
miha bodytec
Panatta srl
Technogym
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de