Fitness, Gesundheit, Anzeige | Autor: Florian Schmidt |

Kinder im Mittelpunkt: Les Mills widmet sich der Fitness der Jüngsten

Mit Spaß und Superheldenfeeling gegen Bewegungsmangel – Les Mills setzt bei 'BORN TO MOVE' auf neues Lizenzsystem und will mit seinen speziellen Workout-Classes für Kinder und Jugendliche weiter expandieren.

Mit speziellen Bewegungsprogrammen für Kinder und Jugendliche gegen körperliche Inaktivität und für mehr Fitness.

Les Mills hat bereits seit längerer Zeit mit 'BORN TO MOVE' die Kunden von morgen in den Fokus genommen und sagt der zunehmenden körperlichen Inaktivität mit speziellen Bewegungsprogrammen für Kinder und Jugendliche den Kampf an.

Der spezielle Mix aus Dance, Fitness, Bewegungsprogrammen und Workout-Classes setzt mit Musik und dem nötigen Spaßfaktor voll auf Emotionen. So sollen unsere Jüngsten schon früh für mehr Bewegung und einen aktiven Lebensstil begeistert werden.

Spaß, Bewegung und Abwechslung

Die 'BORN TO MOVE' Classes bieten für unterschiedliche Altersgruppen (2-3, 4-5, 6-7, 8-12 und 13-16 Jahre) jede Menge Spaß, Bewegung und Abwechslung und das sogar mit Superhelden-Feeling.

Marvel Superhelden-Workout mit Thor, Ironman, Captain America, Black Widow und Co.

Warum das Ganze in der Praxis so viel Spaß macht, können Sie im Les Mills YouTube-Channel von 'BORN TO MOVE' und dem aktuellen Workout-Video 'MOVE LIKE THE AVENGERS' von Marvel und Les Mills sehen:

Dieses Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Einmalige Lizenz für mehr Reichweite und bessere Prävention 

Durch ein neues, vereinfachtes Lizenzsystem soll nach eigenen Angaben von Les Mills zukünftig deutlich mehr Fitnessanbietern der Zugang zu den Live- und virtuellen 'BORN TO MOVE'-Inhalten bzw. Workout-Classes ermöglicht werden


„Die neue Struktur ermöglicht es, dorthin zu gehen, wo sich die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen aufhält und trägt so dazu bei, ihre Zukunft beziehungsweise Gesundheit zu sichern.“

_______________________________
Justine Williams, Global Business Development Manager von Les Mills


Unsere Kinder und Jugendlichen sind nicht nur die Kunden von morgen, sondern auch die zukünftige Säule unserer Gesellschaft.

Je früher wir hier mit gezielter Prävention und entsprechenden Programmen ansetzen, umso eher können wir die Heranwachsenden so frühzeitig für (mehr) Fitness, Bewegung und Sport begeistern und die Weichen für einen aktiven und gesunden Lebensstil im Erwachsenenalter stellen. 


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter

UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!

Mehr zum Thema lesen Sie in unserer fM-Artikelserie zum Schwerpunkt Fitness bei Kindern und Jugendlichen von den Gesundheits-, Fitness- und Ernährungsexperten der DHfPG:

Ausbildungen der BSA-Akademie

Für Trainer, die sich für Lösungen der Problemfelder Übergewicht und Bewegungsmangel bei Kindern qualifizieren möchten, bietet die BSA-Akademie geeignete Ausbildungen an.

Bitte klicken Sie einfach auf die Links für ausführliche Informationen zum 'Kursleiter(in) Fit Kids' und die Lehrgänge im Bereich Ernährung.

Ebenfalls interessant

Fitness

How to Muskelaufbau

Wie können Muskeln möglichst effektiv aufgebaut werden? Warum ist weniger Gewicht manchmal besser und worauf sollte überhaupt geachtet werden?

Mehr

Corona, Fitness, Markt

Perspektive FIBO 2020

FIBO in Zeiten von Corona: Was hat sich hinter den Kulissen abgespielt, wie sieht es aus? Silke Frank im fM Interview. Plus Video-Extra: Höhepunkte 2019 in der Insta-Story.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Q&A Corona-Webinar

Die Corona-Krise überleben: Diesem Thema widmete sich ein DHfPG-Webinar mit Branchenexperten. Ausgewählte Fragen und Antworten in der Zusammenfassung.

Mehr

Fitness, Anzeige

Trend Neuroathletiktraining

Neuroathletiktraining (NAT) erfreut sich wachsender Beliebtheit: Die Experten Daniel Kaptain und Ulf Sobek beleuchtet den Trend gemeinsam mit uns. Die Preview als fM Infografik.

Mehr