Fitness, Gesundheit |

Wie der Aktiv-O-Mat für Sport begeistern möchte

Gerade Sporteinsteiger sind unsicher, welcher Sport zu ihnen passt. Der Aktiv-O-Mat bietet hier Entscheidungshilfe – ersetzt aber keine professionelle Beratung.

Der Vorsatz, sich mehr zu bewegen und regelmäßig Sport zu treiben, beschäftigt viele Bundesbürger. Die treibenden Motive hierfür sind vielfältig. Ist jedoch der intrinsische Antrieb groß genug, geht es für viele Sporteinsteiger um die Frage: Welche Sportart passt zu mir und mit welchen Sportarten kann ich meine individuellen Trainingsziele bestmöglich verfolgen?

An dieser Stelle kann der ACTIV-O-MAT gute Dienste leisten. Das Online-Tool wurde von der Krankenkasse VIACTIV in Zusammenarbeit mit Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln entwickelt und bietet für Sporteinsteiger wichtige Erstinformationen. Durch 12 gezielte Fragen können Interessierte gemäß ihrer Fähigkeiten und Vorlieben die TOP 3 der passenden Sportarten finden. Das Ganze wird über einen speziellen Algorithmus berechnet. Das Tool berücksichtigt dabei auch die individuellen Trainingsziele bzw. Motivationsfaktoren wie Gesunderhaltung, Abnehmen, Muskelaufbau oder Stressbewältigung.

Der Aktiv-O-Matkann Unentschlossenen dabei helfen, zwischen der Fülle an Angeboten zu wählen. Der erste Schritt ist nun gemacht. Bspw. bieten In- und Outdoor Fitnessaktivitäten hier entsprechende Möglichkeiten. Welche entscheidenden Vorteile Fitnesstraining im Vergleich zu anderen Sportarten bietet, können Sie in der aktuellen fMi nachlesen.

Um die anfängliche Motivation hochzuhalten und Menschen langfristig zu mehr Fitness und Bewegung zu motivieren, braucht es aber deutlich mehr. Hier kommt den Trainern eine entscheidende Rolle zu, denn sind die Vorlieben und Ziele klar formuliert, können diese entsprechende spezifische Trainingskonzepte individuell zusammenstellen. Somit ist der Aktiv-O-Mat eine sehr gute Einstiegshilfe, ersetzt aber keinesfalls eine individuelle Betreuung und Beratung.

Hintergrundinformation: ACTIV-O-MAT

fitness MANAGEMENT international 2/2018: Deutschland 2018 - Das Land der Sitzer und Denker

fMi News, 15. März 2018: Langfristiger Erfolgsfaktor - Strukturiertes Fitnesstraining

 

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit, Markt, DSSV

Über 11 Millionen Mitglieder in Fitness- und Gesundheits-Anlagen

Eckdaten der deutschen Fitness-Wirtschaft 2019 veröffentlicht. Studie von DSSV, Deloitte und DHfPG informiert über Entwicklungen in der Fitness- und Gesundheitsbranche.

Mehr

Events, Digital, Fitness, Gesundheit

Neue Technologien und Konzepte auf der FIBO

Die Fitness- und Gesundheitsbranche zeigt vom 4. bis 7. April in Köln, wie die Trainingsfläche der Zukunft aussehen könnte und wie sich Studiobetreiber am Markt behaupten können.

Mehr

Fitness, Gesundheit

Kognition und Leistung

Sportpsychologen gehen davon aus, dass für ca. 50 bis 80 Prozent unseres Erfolgs der Kopf verantwortlich ist.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt

Abgespecktes Studio für zu Hause

Kieser steigt in den Heimgerätemarkt ein. Noch befindet sich das Gerät „Kieser-Kontor“ in der Prototyp-Phase.

Mehr