Fitness, Markt |

The Gym Group Übernahme in UK – auch in Deutschland denkbar?

Das Unternehmen will weiter expandieren und kauft hierzu auch Filialen anderer Unternehmen auf. Aktuell übernimmt The Gym Group 13 Filialen von easyGym.

In einem aktuellen Interview spricht Gym Group CEO John Treharne über seine Expansionspläne und die Hintergründe für die geplante Übernahme von 13 easyGym-Filialen. Von den entsprechenden Clubs werden zwei Clubs weiter unter dem easyGym Brand weiter vermarktet, der Rest wird „umgebrandet“ und überführt werden. Zwar investiert das Unternehmen für diese Übernahme über 20 Millionen Pfund, aber dieses Invest stärkt laut dem CEO die Marktposition der Gym Group im Londoner Low-Cost-Markt nachhaltig. Hier ist Treharne optimistisch, dass die geplanten Übernahme-Prozesse schnell über die Bühne gehen, die Mitarbeiter übernommen werden und das Unternehmen weiter expandieren kann.

Übernahmen wie diese sind im Verhältnis zu Neubauprojekten deutlich weniger kostenintensiv und vor allem deutlich schneller zu realisieren, was angesichts ambitionierter Expansionspläne entscheidende Vorteile bietet. Auch der bestehende Kundenstamm kann relativ problemlos übernommen werden, sofern sich die Geschäftsmodelle nicht grundlegend unterscheiden. Im Rahmen der Internationalisierung der Fitnessbranche können solche Projekte auch über die nationalen Grenzen hinaus neue Geschäftsfelder erschließen und sind ein möglicher Schritt, um in neuen Märkten Fuß zu fassen. Somit lohnt sich ein Blick über den nationalen Tellerrand hinaus, denn die Konkurrenz schläft nicht.

Im Rahmen des neuen Masterstudiengangs „Fitnessökonomie“ der DHfPG" werden die Führungskräfte von morgen in den Modulen „Fitnessmarkt“ und „Fitnessmanagement“ auf genau diese Aspekte sensibilisiert.

DHfPG-Studiengang: Master of Art Fitnessökonomie

Hintergrundinformationen: The Gym Group buys up most of easyGym

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, DSSV

Fitnesstraining: Hygiene-Auflagen der Bundesländer

Neuer Trainingsalltag nach Corona-Lockdown: Fürs Training in den fast 10.000 Fitnessstudios in Deutschland gelten unterschiedliche Regeln. Welche Vorgaben müssen wo eingehalten werden?

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt

Riminiwellness erst 2021

Die Riminiwellness 2020 ist offiziell abgesagt. Doch die Italian Exhibition Group hat bereits Pläne für ein neues Event, ausgelegt für Fachleute und Experten der Branche.

Mehr

Fitness

Trend CrossFit

Rennen, rudern, Seil springen: CrossFit verbindet diese und viele andere Disziplinen. Wie wirksam ist HIFT wirklich und wie sieht es mit dem Verletzungsrisiko aus?

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige

Aufstiegskongress 2020

ONLINE ONLY und kostenfrei! Der Aufstiegskongress 2020 wird erstmalig nur online stattfinden. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Mehr