Fitness, Markt, Anzeige |

Levin Albrecht startet nach dem Studium als Unternehmer durch

Nach dem dualen Studium der Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention & Gesundheitsmanagement (DHfPG) direkt in die Selbstständigkeit starten. Das ist Levin Albrecht gelungen. Mit 28 Jahren eröffnet der Jungunternehmer nun bereits seine 4. EMS-Lounge®. Lesen Sie hier seine Erfolgsgeschichte.

Dieses Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

4 Standorte innerhalb von 5 Jahren: Der 28-jährige Levin Albrecht lebt das EMS-Lounge® Erfolgskonzept und schreibt seine ganz eigene Erfolgsgeschichte.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter.

UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Bad Homburg ist bereits der vierte Standort für den jungen Lizenznehmer. Dort eröffnet er im Herbst 2019 eine weitere EMS-Lounge®.

Rückblick: Begonnen hat alles 2011 in Würzburg. Damals legte Levin Albrecht als Dualer Student der „Fitnessökonomie“ an der DHfPG in der EMS-Lounge® Würzburg die Basis für sein heutiges Know-how.

"Selbst etwas aufbauen"

Seine Entscheidung war schnell gefallen: „Mir war es wichtig, Teil eines innovativen und wachsenden Unternehmens zu sein und die Chance zu erhalten, selbst etwas mit aufzubauen.“

Gesagt, getan. Denn unmittelbar nach seinem Studium eröffnete Levin Albrecht 2014 seinen ersten eigenen Standort im Frankfurter Europaviertel. Nur zwei Jahre später übernahm er den Standort an der Frankfurter Konstablerwache.

„Im Verlauf meines Studiums ist mir schnell klar geworden, dass ich aus meinen erlernten Fähigkeiten und meinem Wissen aktiv etwas machen und aufbauen möchte! Da ich das System der EMS-Lounge® in allen Details kannte, war es ein logischer Schritt für mich, mit eigenen EMS-Lounge® Standorten in die Selbstständigkeit zu starten,“ sagt Levin Albrecht.

Standorte drei und vier

Mitte Juni 2019 folgte die Eröffnung seines dritten Standorts: die EMS-Lounge® Gelnhausen-Zentrum. Nun lässt auch sein vierte Standort nicht mehr lange auf sich warten... Denn bereits im Herbst 2019 will Levin Albrecht mit seiner 4. EMS-Lounge® in Bad Homburg durchstarten.

Doch das soll noch lange nicht alles gewesen sein. Levins Ziel lautet: den Großraum Frankfurt noch sportlicher zu machen.


 „In der EMS-Lounge®, dem System, und in meinem Unternehmen jetzt, habe ich eine Passion gefunden, in die ich alle Energie hineinstecke und meine Träume verwirklichen kann!“

Levin Albrecht, EMS-Lounge®-Lizenznehmer


Für Levin Albrecht steht fest: Besonders die Menschen, die hinter dem Lizenzkonzept stehen, füllen das System mit Leben. Deren Professionalität und die Tatsache, dass der Lizenzpartner immer im Fokus stünden, machen die EMS-Lounge® für ihn zu etwas ganz Besonderem. Denn: „Es geht stets darum, das System fortlaufend zu verbessern und den Partnern das bestmögliche Umfeld zu bieten.“ Dank dieser Unterstützung habe er sich gezielt auf sein Daily Business konzentrieren können, was ihm ermöglichte, in kurzer Zeit vier eigene Standorte an den Start zu bringen.

Ebenfalls interessant

Fitness, Anzeige

Trend Neuroathletiktraining

Neuroathletiktraining (NAT) erfreut sich wachsender Beliebtheit: Die Experten Daniel Kaptain und Ulf Sobek beleuchtet den Trend gemeinsam mit uns. Die Preview als fM Infografik.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Corona-Webinar

Im Webinar 'Survival in Corona-Zeiten' gab Henrik Gockel hilfreiche Tipps wie Studios die Corona-Krise überstehen können. Verpasst? Jetzt hier die Aufzeichnung anschauen!

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Anzeige

Training in Krisenzeiten

Fitnessziele erreichen trotz der Clubschließungen. Für viele Mitglieder stellt sich das als ein schwieriges Vorhaben heraus. Wie können sie trotzdem motiviert werden?

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Anzeige

Weltweite Unterstützung

Studios während der Corona-Pandemie unter die Arme greifen: Virtuagym stellt seine Inhalte auf einer Übungsplattform temporär kostenlos zur Verfügung.

Mehr