Fitness, Management, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

"Normen stehen für Qualität" – Studioleiter des 'SG Stern aktiv' im Interview

Gemäß dem Motto der Daimler AG 'Das Beste oder nichts' hat das 'SG Stern aktiv' den Anspruch, seinen Mitgliedern ein qualitativ hochwertiges Angebot mit entsprechender Betreuung zu bieten. Mit der Zertifizierung soll diese Qualität nun auch nach außen sichtbar gemacht werden. Matthias Dürnholz, Leiter des 'SG Stern aktiv', im Interview mit fitness MANAGEMENT über die Europäische Norm DIN EN 17229 und wie sie Studios vom Klischee wegführen kann.

Zertifizierung mit der Europäischen Norm DIN EN 17229: SG Stern aktiv

Die nach der Europäischen Norm DIN EN 17229 zertifizierte 'SG Stern aktiv' ist das vereinseigene Fitnessstudio der 1962 gegründeten SG Stern Stuttgart.

Die Sportgemeinschaft mit dem Stern ist Teil des größten deutschlandweiten Breitensportvereins: der SG Stern Deutschland e. V. – als Dachorganisation zählt der gemeinnützige Verein mittlerweile 39 sportliche SG Stern-Gemeinschaften, nahe den Standorten der Daimler AG.

Unabhängig davon ist eine Mitgliedschaft für alle möglich, sodass auch Freunde und Familien gemeinsam aktiv sein können. Im Interview mit der fitness MANAGEMENT international sprach Matthias Dürnholz, Leiter des Studios, über die Zertifizierung.

fM: Herr Dürnholz, wofür steht Ihr Studio?

Matthias Dürnholz: Wir legen sehr viel Wert auf eine kompetente, hochwertige Betreuung unserer Mitglieder und haben für nahezu jede Frage einen passenden Ansprechpartner im Team. Das Mitglied soll sich von Beginn an rundum wohl und bestens aufgehoben fühlen.

Unser individuelles Betreuungskonzept beginnt mit der obligatorischen Eingangsdiagnostik. Danach besteht die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen Leistungs-Updates in Form von Re-Tests zu erhalten.

Ausgehend von den Testergebnissen wird die individuelle Trainingsplanung modifiziert und immer weiter optimiert. So sind unsere Mitglieder stets zielorientiert im individuellen Training unterwegs.

fM: Wie sind Sie auf das Angebot der BSA-Zert aufmerksam geworden?

Matthias Dürnholz: Im Sommer 2019 habe ich von der anstehenden Einführung der Europäischen Norm für Fitnessstudios gehört. Im November 2019 berichtete dann Ihr Magazin mit genaueren Hintergrundinformationen über die neutrale Zertifizierung: Das Interview mit Lars Kröger, dem Leiter der Zertifizierungsstelle BSA-Zert, hat mir direkt klargemacht, dass wir uns nach der Europäischen Norm zertifizieren lassen müssen! Nach interner Abstimmung habe ich dann den Kontakt zur BSA-Zert aufgenommen.

fM: Hat sich in Ihrem Studio aufgrund der Zertifizierung etwas verändert?

Matthias Dürnholz: Definitiv. Damit haben wir nicht nur das Bewusstsein unserer Mitarbeiter im Hinblick auf die Arbeitssicherheit geschärft – wir sind auch als Arbeitgeber attraktiver geworden. Das Zertifikat impliziert, dass wir hohen Wert auf Qualität und Sicherheit legen.

Und natürlich kommt eine Zertifizierung durch eine neutrale Stelle gut bei Kooperationspartnern, Mitgliedern und Interessenten an – wir heben uns dadurch von der Konkurrenz ab.

fM: Inwiefern profitiert die Fitnessbranche Ihrer Meinung nach von einheitlichen Normen wie der DIN EN 17229 und der DIN 33961?

Matthias Dürnholz: Die Branche hat sich stark gewandelt. Das klassische Fitnessstudio kommt mithilfe von Normen endgültig weg vom Klischee der 'Muckibude'. Auch das Bewusstsein in der Gesellschaft, etwas für die eigene Fitness zu tun, nimmt stetig zu.

Das Thema 'Prävention und Gesundheit' wird immer wichtiger! Normen stehen für Qualität und sind damit für die Fitnessbranche und ihr Image ein großer Gewinn!

 

Matthias Dürnholz

Studioleiter des 'SG Stern aktiv', dem vereinseigenen Fitnessstudio der SG Stern Stuttgart.


Zur ganzen Erfolgsgeschichte: bsa-zert.de/mduernholz

Den vollständigen Artikel finden Sie in fMi 03/2020

Zum Abonnement
fMi 03/2020

Ebenfalls interessant

Digital, Fitness, Anzeige

Digital wächst rasant

Digital ist auf dem Vormarsch. Besonders deutlich zeichnet sich dies bei Les Mills On Demand ab. Seit Jahresbeginn 2020 wird die Plattform mehr denn je genutzt.

Mehr

Fitness, Markt, DSSV

150. Ausgabe fMi

150 Ausgaben fitness MANAGEMENT international – 25 Jahre Leitmedium der Fitness- und Gesundheitsbranche – mit interaktiver Timeline.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Anzeige

Immunbooster Muskulatur

Wer wissen möchte, wie er seine Immunabwehr stärkt, die innere Apotheke aktiviert und einfach und dauerhaft gesünder lebt, ist bei diesem Ratgeber genau richtig.

Mehr

Ernährung, Digital, Fitness, Anzeige

Webinar Weighless Box

Vier weitere Termine: Ab dem 6. August 2020 stellen die Gründer von changeminds immer donnerstags das Konzept hinter der Weighless Box vor.

Mehr