Fitness, Markt, DSSV, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

DSSV begrüßt myzone als neues Fördermitglied

Der Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV) hat ein neues Fördermitglied. Es ist myzone. Erfahren Sie hier, welche Vorteile und innovative Funktionen die Technologieplattform ihren bereits mehr als zwei Millionen registrierten Nutzern bietet.

Technologieplattform myzone ist neues DSSV Fördermitglied

Eine der marktführenden Technologien im Bereich Herzfrequenz-Messung und Tracking, Myzone, expandierte kürzlich in die DACH-Region und gründete eine eigene Niederlassung. (Lesen Sie auch: Myzone startet in DACH)


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter

UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Jetzt ist die Technologieplattform auch Fördermitglied des Arbeitgeberverbands deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlage (DSSV).

Zielgruppe Clubbetreiber, Trainer und Mitglieder

Myzone will nach eigenen Angaben „Clubbetreibern, Trainern und Mitgliedern im deutschsprachigen Raum die Möglichkeit geben, ihr Trainingserlebnis auf ein neues Level zu heben“.

Die Expansion in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird geleitet von Country Manager Hubertus Effinger.

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige

Schwarzwald-Ausfahrt 2020

Wie kann man einen Sommertag mit gut 35 Grad besser nutzen als für ein besonderes Netzwerktreffen? Es ging im wahrsten Sinne des Wortes heiß her.

Mehr

Corona, Fitness, Markt, DSSV

Auflagen für Studios

Nach dem Corona-Lockdown ist vor den Corona-Auflagen: In 16 Bundesländern gelten 16 Verordnungen. Einen Überblick für Fitnessstudios gibt diese Infografik.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Der beste Schutz: Training

Fitness vs. Corona: Durch gezieltes Training und eine gute körperliche Grundkonstitution werden das Immunsystem gestärkt und relevante Risikofaktoren gesenkt.

Mehr

Fitness, Markt

juka dojo gratuliert

150 Ausgaben fitness MANAGEMENT international – 25 Jahre Leitmedium: Die Fitness- und Gesundheitsbranche gratuliert zum Jubiläum.

Mehr