Fitness, Gesundheit |

Mit Fitness, Sport und Bewegung aktiv das Depressionsrisiko senken

Eine Meta-Analyse zeigt, dass sportlich Aktive weniger häufig an Depressionen erkranken als Inaktive. Spiegel Wissen zeigt, wie Sie mit Bewegung ihre Psyche nachhaltig positiv beeinflussen können.

Ein internationales Forscherteam aus Brasilien, Belgien, Australien, Großbritannien, Schweden und den USA hat im Rahmen einer Meta-Analyse insgesamt 49 Kohortenstudien zusammengefasst und ihre Ergebnisse im aktuellen American Journal of Psychiatry veröffentlicht.

Die Analysen umfassen umfangreiche Daten von insgesamt 266.939 Personen und zeigen, dass Menschen, die einen aktiven Lebensstil pflegen ein deutlich geringes Risiko aufweisen, an einer Depression zu erkranken. Die Experten sehen aufgrund der bisherigen Befunde hier Handlungsbedarf, um zukünftig mehr Menschen in der Schule, am Arbeitsplatz und in ihrer Freizeit zu mehr Bewegung, Sport und Fitness zu bewegen. Die weiteren Ergebnisse der Meta-Analyse zeigen, dass die protektiven Effekte von Sport und Bewegung, unabhängig vom jeweiligen Alter, die Psyche positiv beeinflussen. Bewegungsmangel als Ursache für die Entwicklung einer Depression ist deutlich wichtiger als beispielsweise der BMI, Rauchen oder die soziale Herkunft.

In Anbetracht der positiven Effekte von Sport und Bewegung nicht nur auf die Psyche, sondern auch die körperliche Gesundheit sollten hier aber ganzheitliche Konzepte verfolgt werden. Auch eine aktuelle Reihe auf Spiegel-Online beschäftigt sich mit dem Thema Psyche und Sport. Spiegel Wissen hat hierzu ein achtwöchiges Coaching entwickelt, um sich im Alltag Schritt für Schritt wieder mit mehr Freude aktiv zu bewegen.

Metaanalyse: The American Journal of Psychiatry

Der Spiegel WISSEN-Coaching: Schritt für Schritt die Stimmung verbessern

Hintergrundbeitrag: Sport senkt Risiko für Depressionen (Ärzteblatt)

 

Ebenfalls interessant

Digital, Fitness, Management

Fitness UND Informatik

Technologie eröffnet neue Perspektiven für Fitness- und Gesundheitsanlagen und Fitnessindustrie: An der DHfPG ab WS 2020 Sport-/Gesundheitsinformatik studieren.

Mehr

Events, Fitness, Management, Markt

Vom Finden und Binden

Der FIBO CONGRESS 2020 bietet spannende Themen und Speaker. Wir stellen sie Ihnen vor. Heute: Employer Branding von Sportpsychologe Prof. Dr. Oliver Schumann.

Mehr

Events, Digital, Fitness

Neue Zielgruppen

Gemeinsam crossmedial werben lautet das Konzept, mit dem TheraPro und FIBO neue Besucher gewinnen wollen. Dabei helfen sollen Newsletter, Websites und Social Media.

Mehr

Events, Digital, Fitness, Markt

Experten des Sporthandels

Handelsexperten geben exklusive Einblicke ins Potenzial der Sport- und Fitnessbranche: Das ECC Köln ist Partner der FIBO 2020 und präsentiert Marktentwicklungen und Trends.

Mehr