Fitness, Markt | Autor/in: fM Redaktion |

Fitness braucht Trainer: Die größte deutsche Trainerstudie 2022

Zur Mitgliedergewinnung und -bindung braucht es hochwertige und zufriedene Trainer:innen. Die ICHBINTRAINER GbR will mit der Trainerstudie 'Fitness braucht Trainer' die aktuelle Situation aus der Sicht der Trainer:innen bewerten und eine Grundlage für weitere strategische Entscheidungen in der Zukunft schaffen.

'Fitness braucht Trainer'-Studie

Die ICHBINTRAINER GbR, gegründet von Michael Höner und Marc Rohde, hat in Zusammenarbeit mit dem Institut Facts & Stories aus Hamburg eine Umfrage für die Trainer:innen der Fitnessindustrie entwickelt.

Die nach eigenen Angaben größte deutsche Trainerstudie richtet sich an alle Trainer:innen, Übungsleiter:innen, Festangestellte, Freiberufler:innen, Personal Trainer:innen und Gruppenfitnesstrainer:innen des Fitnessmarktes und ist ein Non-Profit-Projekt.

Aus- und Weiterbildung für die Karriere

Erste Ergebnisse zeigen, dass 72,1 Prozent der Teilnehmer:innen in Aus- und Weiterbildung einen sehr wichtigen Faktor für die berufliche und persönliche Entwicklung sehen. Weitere 22,5 Prozent sind der Meinung, dass der Themenbereich Aus- und Weiterbildung zumindest eher wichtig ist.


 


Sie können auch weiterhin an der Trainerstudie 'Fitness braucht Trainer' teilnehmen, klicken Sie dazu einfach auf den 'Jetzt teilnehmen'-Button und Sie werden direkt zur Umfrage weitergeleitet.

Jetzt teilnehmen

Das Ziel der Studie ist es, verlässliche Zahlen für eine Optimierung der aktuellen Situation in Bezug auf hohe Fluktuation des Personals, Unzufriedenheit oder geringe Kundenbindung durch ausbleibende Erlebnisse aus Sicht der Trainer:innen zu erhalten.

Kompetenz und Zufriedenheit steigern

Gemeinsam mit Betreiber:innen, Industriepartner:innen, Akademien und den Trainer:innen selbst soll eine Professionalisierung des Trainerberufes, höhere Kompetenz und Zufriedenheit langfristig für eine Win-Win-Situation sorgen.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


Das Verhalten der Trainer:innen ist maßgeblich beeinflusst von ihren Emotionen und dem Empfinden, wie wertgeschätzt und anerkannt sie sich fühlen. Nur dann gehen sie die 'Extrameile', von der alle sprechen und die den Unterschied in der Mitgliederbindung zukünftig noch stärker ausmachen wird.

Interdisziplinäre Diskussion anregen

Qualitativ hochwertiges Training bildet die Grundlage für weitere strategische Entscheidungen in der Zukunft. Deshalb benötigen die Studienautor:innen valide Zahlen, die als Grundlage einer interdisziplinären Diskussion dienen und gemeinsame Veränderungen antreiben.

6 Gründe für die Trainerstudie

  • Die Teilnahme an der Studie unterstützt Ihr Employerbranding
  • Die unkommerzielle Marktstudie unterstreicht Ihr Engagement in Sachen Mitarbeiter:innenzufriedenheit
  • Sie erhalten ein echtes Stimmungsbild über den Hauptbindungsfaktor Trainer:innen
  • Die Daten und Rückschlüsse lassen sich so positiv für den Aufbau Ihres Teams einsetzen
  • Ergebnisse optimieren das gezielte Recruitment von Mitarbeiter:innen
  • Sie lernen die Bedürfnisse der Trainer:innen kennen und erlangen langfristig einen Wettbewerbsvorteil


Wenn Sie die Idee unterstützen möchten, teilen Sie die Umfrage mit Ihren Trainer:innen. Wenn Sie die Studienumsetzung finanziell unterstützen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die ICHBINTRAINER GbR. Alle weiteren Unterstützerpakete und Leistungen finden Sie auf der 'Fitness braucht Trainer'-Website.


Der fM Podcast #FitnessImOhr:
Reinklicken, anhören & abonnieren: Bei Spotify, Deezer, Apple oder Podigee


Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de