Fitness |

Fitnesstrainer gesucht

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und Bundestrainer Joachim Löw sind nach dem Ausscheiden von Benny Kugel auf der Suche nach einem neuen Fitnesstrainer.

Yann-Benjamin Kugel verlässt nach Jahren mit sofortiger Wirkung den Betreuerstab des Weltmeisters. Der 38-Jährige möchte sich beruflich neu orientieren. „Die letzten Wochen habe ich mir viele Gedanken über meine berufliche Zukunft gemacht. Nach intensiven und tollen Jahren bei der Nationalmannschaft möchte ich mich neu orientieren und meine Erfahrungen und Expertise gerne anderweitig im Fußball einbringen. Die Entscheidung, die Nationalmannschaft hinter mir zu lassen, ist mir schwer gefallen. Aber ich bin der Überzeugung, dass ich mich nur dann neuen Herausforderungen stellen und ihnen gegenüber komplett öffnen kann, wenn ich einen klaren und konsequenten Schnitt vollziehe.“

Manager Oliver Bierhoff hat die Entscheidung mit Respekt, aber mit Bedauern aufgenommen. Man ist und bleibe in engem Austausch. Es bleibt aber noch „genügend Zeit, die personellen Planungen bis zur WM entsprechend anzupassen", so der Manager weiter.

Mehr Informationen: DFB-Fitnesstrainer

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Innovationen für Physios

Gesundheitsorientiert trainieren: Medical Fitness im Fokus am HUR Stand auf der FIBO 2020. Der Medizinproduktehersteller präsentiert in Köln Neuheiten und Bewährtes.

Mehr

Digital, Fitness, Management

Fitness UND Informatik

Technologie eröffnet neue Perspektiven für Fitness- und Gesundheitsanlagen und Fitnessindustrie: An der DHfPG ab WS 2020 Sport-/Gesundheitsinformatik studieren.

Mehr

Events, Fitness, Management, Markt

Erfolgreiches Marketing

Naturwissenschaftler, Marketing-Experte und Gründer Pascal Kühnhenrich verrät auf dem FIBO CONGRESS, welchen Mehrwert eine Agentur für ein Unternehmen leisten kann.

Mehr

Events, Digital, Fitness

Neue Zielgruppen

Gemeinsam crossmedial werben lautet das Konzept, mit dem TheraPro und FIBO neue Besucher gewinnen wollen. Dabei helfen sollen Newsletter, Websites und Social Media.

Mehr