Fitness, Markt, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

EASYFITNESS und Urban Sports Club starten Partnerschaft

EASYFITNESS und Urban Sports Club haben am 1. November 2021 ihre exklusive Zusammenarbeit gestartet. Die Partnerschaft des Fitness-Franchise-Unternehmens und der Sport- und Wellness-Plattform ist auf drei Jahre ausgelegt und soll neue Mitglieder in die Standorte bringen. Alle Details und wovon die Studios darüberhinaus profitieren, lesen Sie im Folgenden.

Partnerschaft von EASYFITNESS und USC

In 160 Studios finden Mitglieder einer der größten Fitnessketten und Franchiseanbieter Deutschlands EASYFITNESS eine Kombination aus Lifestyle und Sport. Standorte gibt es unter anderem in Hamburg, Lübeck, Hannover, Magedeburg und Braunschweig.

Dank der Zusammenarbeit mit Urban Sport Club können nun auch deren Kunden im Rahmen ihrer Mitgliedschaft in 29 Studios von EASYFITNESS einchecken.

„Für die Standorte von EASYFITNESS bedeutet diese Partnerschaft, dass unsere Firmenkunden auf sie aufmerksam werden und sie damit ihre Reichweite erhöhen. EASYFITNESS hat Studios an den Standorten, wo wir noch nicht sehr groß vertreten sind“, sagt Patrick Soxhlet, Head of Partner Management Germany bei Urban Sports Club.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Patrick Soxhlet weiter: „Zusätzlich können wir durch die Partnerschaft noch viel mehr Kunden in den Metropolregionen ein Angebot unterbreiten, auch wieder vor Ort im Studio zu trainieren. Zusammen mit EASYFITNESS fördern wir noch mehr Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil“.


Lesen Sie auch: 'Feedback zu Sport & Ernährung gefragt'


Mitglieder checken per App vor Ort ein oder nehmen an Live Online-Kursen zu Hause oder auf Reisen teil. Partner des USC profitieren vom Ausbau der Sichbarkeit und Reichweite für Privat- und Firmenkunden.


 


Unsere Strategie sind sich sehr ähnlich und wir erhoffen uns daher eine gute Partnerschaft. Zum einen wäre da unsere Digitalisierungsstrategie, die bei uns eine große Rolle spielt, da wir uns ähnlich wie Urban Sports Club an die neue hybride Welt anpassen“, erklärtJens Tappe, CEO EASYFITNESS Management GmbH.

Tappe fügt hinzu: „Wir wollen mit unseren Standorten expandieren. Gemeinsam und mit viel Innovation wollen wir noch mehr Kundenzufriedenheit generieren und freuen uns darauf, ab dem 1. November 2021 Urban Sports Club-Mitglieder willkommen zu heißen“.

Hauke Fröhling, CEO der EASYFITNESS Verwaltungs GmbH, sagt über die Zusammenarbeit: „Für uns hat es natürlich primär einen gewissen wirtschaftlichen Anreiz und Urban Sports Club hat für uns ein großes Potenzial, das wir gerne mit nutzen wollen. Sie motivieren mit den aktuellen Werbemaßnahmen viele Sporttreibende wieder zum aktiveren Lebensstil und das ist das, wofür wir stehen“.

Mehr: 'Deutschland-Premiere'

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym