Fitness |

EMS-Training: Denk´an die Gewöhnungsphase

Eine hinreichende Gewöhnungsphase spielt beim Ganzkörper-Elektromyostimulations-Training (GK-EMS-Training) eine entscheidende Rolle, das ergab eine Untersuchung der TU Kaiserslautern, der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und der Universität Erlangen.

Die alleinige Messung der Hautfaltendicke lasse keinen Rückschluss auf die maximal zu tolerierende Stromstärke beim GK-EMS-Training zu, das zeigte eine Studie mit Sportstudierenden. Hier müssen weitere Faktoren wie beispielsweise die subjektive Reizwahrnehmung, Schmerzempfinden, Unterhautfettgewebe oder Flüssigkeitsverteilung im Muskelgewebe berücksichtigt werden. 

Das GK-EMS-Training erfreut sich durch Zeiteffizienz, Individualisierbarkeit und Effektivität auch im Breitensport immer größerer Beliebtheit.

Weitere Infos: EMS-Training

Ebenfalls interessant

Digital, Fitness, Markt, Anzeige

Praktikerin an Bord

Software-Unternehmen Aidoo stellt neue Mitarbeiterin Head of Communications vor. Jada Bednorz-Dasser verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Fitnessbranche.

Mehr

Fitness, Management

Motiviert mit Musik

Welche Rolle spielt die richtige Musik beim Workout für die Trainingsmotivation und insbesondere das wahrgenommene Belastungsempfinden?

Mehr

Fitness

Legenden des Bodybuilding

Legenden wie Arnold Schwarzenegger und Ralf Moeller trainieren hier ebenso wie Hollywoodstars: Im FLEX GYM. Seit Herbst 2019 gibt es dort auch ein Fitnessmuseum.

Mehr

Events, Fitness

Fitness Profis

Die FIBO 2020 steht vor der Tür. Die Weltleitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit bietet Trainern, Online-Coaches und Influencern viele Highlights.

Mehr