Fitness, Gesundheit, Anzeige | Autor: Anke Sörensen |

366 Mal Inspiration und Motivation für Fokus, Mindset und Erfolg

In 'Der tägliche Athlet' veröffentlichen die Autoren Maximilian Breböck und Leon Brudy 366 Zitate, die das Zeug dazu haben, das Leben zu verbessern oder zumindest einen entscheidenden Denkanstoß zu geben – dazu, etwas anzupacken, zu verändern oder etwas Neues zu wagen.

"If you have a body, you are an athlete", so Bill Bowerman, Mitbegründer von Nike. Das ist nur eins der 366 Zitate, die in 'Der tägliche Athlet', erschienen im FinanzBuch Verlag, zum Nachdenken anregen.

Tag für Tag werden inspirierende Zitate bedeutender Persönlichkeiten vorgestellt. (Lesen Sie jetzt weiter: 'Zitate, Zitate: Die 44 schönsten Fitnesszitate')


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Sportler aus Leidenschaft

Doch wer jetzt an langweilige Kalender mit Sinnsprüchen denkt, liegt falsch. Beide Autoren sind Sportler aus Leidenschaft und schlagen aus ihren Erfahrungen die Brücke zum Alltag, bieten konkrete Ideen zur Umsetzung und werfen interessante Fragen auf.

Maximilian Breböck und Leon Brudy kennen die Motivation im Training ebenso wie die Nervosität im Wettkampf. Sie wissen, wie es sich anfühlt, selbstgesteckte Ziele zu erreichen, Siege zu feiern, aber auch Niederlagen zu verarbeiten. Sie haben sich mit guten und schlechten Gewohnheiten ebenso auseinandergesetzt, wie damit, über den eigenen Tellerrand zu schauen.

In diesen Situationen hat ihnen der Rat von Experten, Mentoren und Vorbildern weitergeholfen, manches Mal in Form eines passenden Zitats.

20 Jahre lang haben die Autoren Zitate gesammelt und die besten davon in diesem Band zusammengestellt. Mit dabei sind als Gastautoren auch Olympiasieger, Extrem- und Spitzensportler, Trainer und Sportmoderatoren.


Lesen Sie auch: 'Nie wieder Rücken'


Vier Kategorien

'Der tägliche Athlet' soll Freizeit- und Hochleistungssportler ebenso begleiten wie Couch-Potatoes. Deshalb sind die Zitate vom 1. Januar bis zum 31. Dezember auch den Kategorien zugeordnet, die jedem Athleten aus dem eigenen Leben vertraut sind:

  • Aufbruch
  • Wettkampf
  • Entwicklung
  • Über den Tellerrand.

Damit ein Thema nicht ein Vierteljahr dominiert, sind diese vier Blöcke über das Jahr verteilt.

Jahreszeitliche Challenges

Im Frühling, Sommer, Herbst und Winter hat das Autoren-Duo darüber hinaus jeweils eine Seite mit Challenges eingefügt – damit es nicht nur bei der Theorie bleibt.

Jede der vier Challenges besteht aus drei Aufgaben: für den Körper, Geist und die Interaktion mit den Mitmenschen. Insgesamt ergeben sich daraus zwölf Challenges – für jeden Monat im Jahr eine.

Umsetzen muss der Leser die Denkanstöße und Challenges allerdings selbst. Denn, wie sagte schon Sokrates:


„Ich kann niemanden etwas lehren. Ich kann sie nur zum Nachdenken anregen.“
_______________________________

Sokrates, griechischer Philosoph