Events, Fitness |

HYROX kommt nach Wien

Ein neues Sportevent feiert Österreich-Premiere: Die weltweit erste Fitness-Competition für jedermann fordert die Donaustädter am 8. Dezember in der Messe Wien.

Am 8. Dezember 2018 verwandelt sich die Halle A der Messe Wien in eine große Sportarena: Die weltweit erste Fitness-Competition für jedermann feiert ihre Österreich-Premiere in der Donaustadt. Unter dem Motto “HYROX – FOR EVERY BODY” werden bis zu 700 Teilnehmer um den Sieg und um persönliche Bestzeiten kämpfen.

Ein Doppel-Olympiasieger im Feldhockey bringt die neue Challenge nach Wien.

Moritz Fürste, Gründer der Agentur Upsolut Sports verspricht Hochspannung und echten Wettkampf: “HYROX ist eine einmalige Kombination verschiedener Trainingsmethoden, die den Teilnehmern alles abverlangt, und sie auf ein völlig neues Fitness-Level katapultiert. Und das auch noch als Wettkampf - eine geniale Mischung. Am Samstag werden wir herausfinden, wie fit die Österreicher sind! ”, so Fürste weiter.

Die Teilnehmer gehen im Einzel oder im Double an den Start. Mit dabei sind bekannte Gesichter der Sportszene und Markenbotschafter des Events: Lisa Ramuschkat, Sport1 Moderatorin, wird sich in der HYROX Women Kategorie der Konkurrenz stellen – Joshua Wichtrup, seit Jahren Deutschlands bester Crossfitter kämpft in der Männer Pro Kategorie um seinen 3 Titel der Serie.

Sein Ziel ist klar: Den aktuellen Weltrekord von Lukas Storath mit 01:00:22 zu brechen. Beim Saisonauftakt in Leipzig hatte er die Nase im Duell um den Weltrekord vorne. Jetzt strebt er seine damals ausgerufene #MissionUnder1 an. Wer wird in Österreich das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro gewinnen? Der Flensburger CrossFit Profi wird zum 4. Mal an den Start gehen und sich in Abwesenheit von Storath darum bemühen “seinen” Weltrekord zurück zu holen. “Wir beobachten mit Freude und erstaunen, dass sich eine echte HYROX-Profi-Riege entwickelt. Es gibt aktuell 3-4 Athleten, die bei den Events um die Titel kämpfen. Es wird spannend sein zu beobachten, wie sich das in den nächsten Monaten entwickelt. Spätestens bei der Weltmeisterschaft im April erwarten wir einen packenden Wettkampf der besten HYROX-Athleten und ich bin mir sicher, dass die Stunde dann auch geknackt wird”, erklärte Upsolut Sports Geschäftsführer Moritz Fürste.

Der österreichische HYROX Botschafter Mazen Sayed Ahmed wird mit 9 weiteren Athleten in der Teamwertung an den Start gehen. Der Personal Trainer und Gesundheitsbetreuer freut sich auf das Event: “Für mich heißt HYROX, meinen Körper und Geist zu fordern. Nach einer schweren Krankheit hat mir HYROX und die gemeinsame Vorbereitung auf ein neues Ziel Kraft gegeben und geholfen, den Fokus neu auszurichten. Ich möchte mit meinem Team Spaß haben - vielleicht haben wir aber ja auch Chance auf die Teamwertung!”, so der gebürtige Wiener.

Unter dem Motto “HYROX - For Every Body presented by PUMA” startet ab Oktober 2018 die Season One in 8 weiteren Städten in Deutschland und Österreich - Wien ist der vierte Tourstop, bei der sich alle Beteiligten für die Weltmeisterschaft im April 2019 qualifizieren können.

Datum: 08.12.2018
Uhrzeit: 10:00-17:00 Uhr
Erster Start : 10 Uhr
Location: Messe Wien, Halle A

Weitere Informationen: hyrox.com

fM hat ausführlich über HYROX berichtet, folgen Sie unserer Serie.

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Management, Markt

Erfolgreiches Marketing

Naturwissenschaftler, Marketing-Experte und Gründer Pascal Kühnhenrich verrät auf dem FIBO CONGRESS, welchen Mehrwert eine Agentur für ein Unternehmen leisten kann.

Mehr

Events, Fitness, DSSV

Das FIBO Comeback

Nach acht Jahren ist der DSSV e. V., Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen, zum ersten Mal wieder auf der FIBO in Köln vertreten.

Mehr

Events, Digital, Fitness

Neue Zielgruppen

Gemeinsam crossmedial werben lautet das Konzept, mit dem TheraPro und FIBO neue Besucher gewinnen wollen. Dabei helfen sollen Newsletter, Websites und Social Media.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Bewegung für die Zukunft

Training für die Zukunft des Planeten: Bewegung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz standen in Hamburg im Mittelpunkt des 'MOVE FOR FUTURE DAYS'.

Mehr