Ernährung, Gesundheit, Management |

Wellness that works – weightwatchers will sich neu erfinden

Die weightwatchers-Bewegung ist weit mehr als nur Abnehmen – aus diesem Grund ändert die Marke ihre Ausrichtung von der reinen Gewichtsabnahme in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden.

weightwatchers ist laut Spiegel Online der größte Diät-Konzern der Welt. Das Unternehmen und seine Kunden sehen im weightwatchers-Programm weit mehr als nur ein etabliertes und beliebtes Abnehm-Programm. Aus diesem Grund versucht das erfolgreiche Unternehmen seit Längerem sein Image aufzupolieren und als ganzheitlicher Ansatz verstanden zu werden.

Jetzt wagt die Vorstandschefin Mindy Grossman einen großen Schritt und will der Marke ein neues Gesicht geben. Vorbei sind die Zeiten von Punktezählen und Co. nicht, aber die Neuausrichtung soll den Konzern, der als Pionier des Abnehmgeschäfts gilt, in ein neues Licht rücken. Unter dem Motto „Wellness that works“ will das Unternehmen zukünftig agieren, das bisherige Konzept weiterverfolgen und neue Perspektiven rund um das Thema Wellness, Entspannung und Co. implementieren. Keep it short and simple – „WW“ soll die neue Marke heißen, wie die BBC und Spiegel Online berichten.

Das Unternehmen orientiert sich hier ganz klar an aktuellen Marktentwicklungen und der zunehmenden Wichtigkeit von ganzheitlicher Gesundheit, Wohlbefinden und Entspannung. Welche weiteren Neuerungen mit dem neuen Image einhergehen sollen, können Sie im umfangreichen Spiegel Insiderreport nachlesen. Wie dem Unternehmen der Imagewechsel in der Praxis gelingt, wird die Zukunft zeigen.

"Wellness that works" – Weight Watchers will sich neu erfinden: www.weightwatchers.com/de

Bitte klicken Sie hier für den Bericht von Spiegel Online über die Neuausrichtung der Marke weightwatchers.

Den Insiderreport von Spiegel Online zu weightwatchers "Wie sich der größte Diätkonzern der Welt neu erfindet" haben wir hier für Sie verlinkt.

Ausführliche Informationen zu den Lehrgängen der BSA-Akademie für den Bereich Ernährung bekommen Sie hier.

Ebenfalls interessant

Ernährung, Gesundheit, Markt

Wieviel Zucker?

Eine Zuckersteuer allein genügt nicht im Kampf gegen Diabetes. IKK Südwest und Marburger Bund fordern mehr Prävention und klare Kennzeichnung des Zuckergehalts.

Mehr

Ernährung, Digital, Fitness, Anzeige

Digital abnehmen

Die nächste Generation des digitalen Abnehmcoachings startet im April 2020. myline Partnerstudios wird das Programm bereits im März präsentiert.

Mehr

Ernährung, Markt, Anzeige

Reich an Protein

Protein Pancakes: myline und INKO haben eine Alternative zu fett- und zuckerreichen Pancakes auf den Markt gebracht. Das eiweißreiche Produkt ist ab sofort erhältlich.

Mehr

Ernährung, Fitness, Markt, Anzeige

Spitzensportler fördern

Die Sporternährungsmarke AMSPORT und die Deutsche Sporthilfe haben eine Service-Partnerschaft vereinbart. Sporthilfe-Athleten erhalten Unterstützung und Produkte.

Mehr