Digital, Anzeige |

Future Life – Visionen oder Utopie?

Sozialunternehmerin Sina Trinkwalder liefert mit ihrem Buch „Zukunft ist ein guter Ort – Utopie für eine ungewisse Zeit“ ihre ganz persönliche Zukunftsvision und zeigt, dass in den heutigen Herausforderungen jede Menge Chancen für mehr Miteinander und ein erfüllteres Leben stecken.

Der fM Buchtipp stellt das neue Buch der Sozialunternehmerin (manomama) Sina Trinkwalder aus Augsburg vor.

Digitalisierung, Automatisierung, demografischer Wandel, Arbeitsstress und zunehmende soziale Unterschiede – wo bleiben denn bei aller Entwicklung und allem Fortschritt die Menschen und das soziale Miteinander?


Einfach bei FacebookInstagram und Twitter folgen:

Und künftig keine fitness MANAGEMENT News mehr verpassen!


Das hat sich auch Autorin Sina Trinkwalder in ihrem Buch „Zukunft ist ein guter Ort – Utopie für eine ungewisse Zeit“ gefragt, welches kürzlich im Droemer Verlag erschienen ist. 

Zukunft ist ein guter Ort – man muss sie nur aktiv mitgestalten

Mit ihrer ganz eigenen Vision der Zukunft zeigt Sina Trinkwalder, dass in aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen eine große Chance steckt, mehr für ein gemeinsames Miteinander, mehr Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit zu tun.

Gründerin, Unternehmerin, Geschäftsführerin

Die Bestseller-Autorin ist selbst erfolgreiche Gründerin und Unternehmerin (etwa der ökosozialen Textilfirma manomama) und Geschäftsführerin einer Werbeagentur. Für ihr ökologisches und soziales Engagement wurde die Augsburgerin mit zahlreichen Preisen, wie dem „Social Entrepreneur der Nachhaltigkeit 2011“ und dem Bundesverdienstkreuz 2015 ausgezeichnet wurde.

In „Zukunft ist ein guter Ort" zeigt sie, dass diese Zukunft keinesfalls nur Utopie bleiben muss – wir müssen sie nur aktiv mitgestalten, umdenken und vorangehen.

VIDEO | Lebenslinien: BR-Doku über Sina Trinkwalder:

Dieses Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Wer zu misstrauisch auf den digitalen Wandel und die Automatisierung blickt, für den liefert die leidenschaftliche Twitterin Sina Trinkwalder die passenden Antworten, schreibt über die Vorteile der Digitalisierung. Insbesondere für die Balance zwischen Privat- und Arbeitsleben sieht sie große Chancen.

Gerechtere und nachhaltigere Wirtschaft

Ihr Zukunfts-Fazit lautet: Sinnvollerer Arbeitseinsatz und effizienter verteilte Ressourcen – der Digitalisierung sei Dank. Die Wirtschaft der Zukunft solle gerechter und nachhaltiger werden – und Menschen leisten künftig erfüllendere Arbeiten. Ein Traum? Oder Future Life? Lesen Sie selbst! 

Und wo ist der perfekte Ort für aktive Gesundheitsgestalter?

Wenn Sie die Fitness- und Gesundheitsbranche auch in Zukunft aktiv als Unternehmer, Trainer, Studierender usw. nachhaltig voranbringen, mitgestalten und einen gesamtgesellschaftlichen Beitrag zur Gesundheit leisten wollen, ist der Aufstiegskongress 2019 von BSA-Akademie und der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) ganz bestimmt ein guter Ort.

Ebenfalls interessant

Digital, Markt, Anzeige

Neue Software

Schupp präsentiert mit der neuen ATAMA Software eine zusätzliche Komponente für leichtere Arbeitsabläufe in der Trainingstherapie.

Mehr

Digital, Fitness, Markt

Gaming trifft Fitness

Die Johnson Health Tech. GmbH wird mit Matrix neuer Fitnessgeräte-Partner der E-Sport Organisation SK Gaming. So verlief der Einstieg in die Gaming-Welt.

Mehr

Digital, Gesundheit, Markt, Anzeige

Never stop exploring

Lesen Sie im fM Buchtipp, warum uns der brillante Kopf und absolute Lebensoptimist Stephen Hawking so inspiriert und motiviert, nach den Sternen zu greifen.

Mehr

Digital, Fitness, Markt, Anzeige

Arnie in the City

Der Terminator in Deutschland. Im Rahmen der Champion Tour hat Arnie die Hauptstadt besucht. Arnold Schwarzenegger hautnah: Wir haben die Bilder.

Mehr