Digital, Fitness, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

Neue voll vernetzte Cardiogeräte und 'Technogym Live'

Gerätehersteller Technogym erweitert seine Produktpalette: Das italienische Unternehmen hat die Excite-Linie vorgestellt. Dabei handelt es sich um voll vernetzte Cardiogeräte. Ausgestattet sind diese mit der ebenfalls neu eingeführten Benutzeroberfläche 'Technogym Live' und bieten den Anwendern dank eines umfassenden Angebots an Trainingsinhalten und Unterhaltungsoptionen ein neues, vollständig personalisiertes Trainingserlebnis.

Technogym stellt neue Produktlinie Excite und Benutzeroberfläche 'Technogym Live' vor

Neues Trainingserlebnis aus Italien: Kombiniert mit einem innovativem Design verbindet 'Excite Live' Spaß, Leistung und Ergebnisse und soll den Bedürfnissen aller Benutzer gerecht werden, teilte Technogym mit.


 


Die neue Excite-Linie wurde um die folgenden vier Hauptpfeiler herum konzipiert: 

  1. Maßgeschneiderte Trainingsvielfalt: Inhalte und Übungsoptionen stehen endlos zur Verfügung – von Trainern geführte Einheiten, virtuelles Training im Freien, Trainingsroutinen und eine vollständige Palette an Übungen.
  2. Konnektivität: Zuschnitt auf jeden Benutzer mit drahtlosem Laden, Verbindung mit Smartphone oder Smartwatch – dadurch können Trainierende ihre eigenen Unterhaltungsinhalte aus den Social Media (etwa YouTube) oder Netflix nutzen.
  3. Platzersparnis: Die neuen Excite-Produkte bieten das beste Verhältnis zwischen Grundfläche und Trainingsfläche.
  4. Nachhaltigkeit: Die Excite-Linie repräsentiert die nächste Generation nachhaltiger Geräte. Die Human Power-Version ist die erste Generation intelligenter Geräte, die weder Strom noch Batterien zum Betrieb benötigen.

FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Dadurch soll den Benutzern auf der einen Seite ein erfolgreiches, ansprechendes und persönliches Trainingserlebnis und Betreibern auf der anderen Seite Innovationen für die Zukunft geboten werden, wodurch sie ihr Geschäft verbessern können.

Die Excite-Linie ist in zwei Farbvarianten erhältlich, die auf den jeweiligen Stil und Stimmung abgestimmt sind: Meteorschwarz und Mondgrau.

Ebenfalls neu: Offene Plattform 'Technogym Live'

Neben den neuen Cardiogeräten hat Technogym auch die neue Plattform 'Technogym Live' präsentiert. Dabei handelt es sich um eine offene Plattform, die Technogym-eigene und von Fitnessstudios erstellte Inhalte zusammenfasst, um den Nutzern eine bestmögliche Vielfalt und Personalisierung zu bieten.

Programme fürs Studio oder zu Hause

„Dank der völlig neuen Benutzererfahrung wird Technogym Live den Betreibern ein innovatives Werkzeug zur Verfügung stellen, um ihr Geschäftsmodell zu erneuern und ihre Programme und Dienstleistungen den Mitgliedern auch zu Hause anzubieten“, sagt Technogym Gründer und CEO Nerio Alessandri.

Training via App oder auf digitalen Geräten

Das Angebot reicht von allgemeiner Fitness über Gruppentraining und sportliche Trainingsprogramme bis hin zu mehr gesundheits- und präventionsorientierten Programmen.
 
Das neue 'Technogym Live'-Trainingserlebnis ist ab sofort über das gesamte Technogym-Produktangebot und über die Mywellness App 5.0, virtuelle Studiokurse oder digitale Geräte verfügbar. (Lesen Sie auch: Mywellness-App 5.0)


„In den vergangenen 35 Jahren war Innovation für Technogym eine Schlüsselpriorität,
um die gesamte Fitness- und Wellnessbranche wachsen zu lassen.“
_______________________________

Nerio Alessandri, Gründer und CEO Technogym


Und weiter: „Heute, innerhalb unseres einzigartigen digitalen Ökosystems, stellt 'Technogym Live' einen wichtigen Meilenstein auf unserem Innovationspfad dar, um den Nutzern Engagement, Vielfalt und Personalisierung zu bieten.“


 


Die 'Technogym Live'-Konsole enthält eine umfangreiche Inhaltsbibliothek mit von Trainern geleiteten 'Technogym Sessions', dem neuen On-Demand One-on-One-Training, das für alle Cardio-Produkte verfügbar ist.

Die Trainingsvideos mit unterschiedlichen Laufzeiten und Trainingsschwerpunkten werden von gefragten Trainern aus London, New York, Mailand und Los Angeles geleitet.

Laufende Aktualisierung der Inhalte

Die Einheiten sind auf Englisch, Italienisch und Spanisch verfügbar. Schon bald sollen jedoch weitere Sprachen und neue Ausbilder hinzukommen. Denn die Bibliothek wird laufend mit neuen Inhalten aktualisiert, um den Trainierenden Abwechslung und Motivation zu bieten.


 

Ebenfalls interessant

Digital, Fitness, Gesundheit, Markt

Digitainment

Erfolg beim 'Post-Corona-Neustart': Darauf müssen Fitnessstudios im Bereich der Firmenfitness-Angebote achten, um gegen wachsende Online-Konkurrenz zu bestehen.

Mehr

Digital, Fitness, Anzeige

#ThatFeelingAgain

Große Freude über den Restart: Urban Sports Club feiert die Rückkehr zum Sport mit Kampagne 'That Feeling. Again.' Deren Herzstück: ein emotionales Video.

Mehr

Digital, Fitness, Markt, Anzeige

Vernetzt und interaktiv

Hebt Gruppentraining auf ein neues (digitales) Level: Neues ICG Connect System für Training und Wettkampf auf dem Indoor Cycling Bike vorgestellt.

Mehr

Digital, Management, Markt, Anzeige

Woran Gründer scheitern

Sie wollen als Unternehmer durchstarten und die sechs häufigsten Gründungs-Fallen vermeiden? Im kostenfreien fitbox Webinar erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

Mehr