Corona, Fitness, Markt, Anzeige | Autor: Florian Schmidt |

Ihre Meinung ist gefragt: Umfrage zur Auswirkung der Corona-Krise auf die deutsche Fitnessbranche

Was denken, fühlen und brauchen Mitglieder der deutschen Fitness- und Gesundheitsanlagen aktuell während des Lockdowns? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) in einer aktuellen Umfrage nach. Wo und wie Sie teilnehmen und Ihren wertvollen Beitrag leisten können, erfahren Sie im Folgenden.

DHfPG-Umfrage zu den Auswirkungen des 2. Lockdowns

Sie haben nur 1 Minute Zeit?

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • Lockdown Nr. 2: Die DHfPG führt aktuell die zweite Studie zur Auswirkung der Corona-Krise auf die Fitnessbranche durch.
  • Ziel der Studie ist es, bei den Mitgliedern gezielt nachzufragen, um einen Überblick zur aktuellen Lage zu erhalten.
  • Key-Learnings für die Praxis: Welche Empfehlungen lassen sich für die Branche daraus ableiten, um die Krise bestmöglich zu überstehen?
  • Jede Stimme zählt: Ihre Meinung ist gefragt – jetzt hier mitmachen!

Los geht's! Die Hintergründe und Detailinformationen:

November 2020 – der zweite Lockdown: Wieder mussten die mehr als 9.600 deutschen Fitness- und Gesundheitsanlagen auf gesetzliche Anordnung hin flächendeckend schließen.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Umfrage: Auswirkungen des 2. Lockdowns

Der erneute Lockdown stellt die gesamte Branche vor immense Probleme und Herausforderungen. Doch wie geht man mit der aktuellen Lage um und wie beurteilen die Mitglieder diese Situation?

Diesen Fragen geht die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) in ihrer aktuellen Befragung nach.


Ihre Stimme zählt: Jetzt teilnehmen!

An der Umfrage, die vorrausichtlich bis Mitte Januar 2021 läuft, können Sie hier oder über einen Klick auf das Bild jetzt teilnehmen.


Aktuelle Kundenbedürfnisse im Fokus

Was und wie trainieren die Mitglieder in Deutschland derzeit? Wie stehen Sie zu ihrem Studio, wie gut fühlen Sie sich betreut und was sind Ihre Gedanken, Erwartungen, Wünsche?

Wachsende Herausforderungen für die Betreiber

Die Betreiber von Fitness- und Gesundheitsanlagen sehen sich nunmehr vor der Herausforderung, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um bestmöglich auf ihre Mitglieder einzugehen und einen Weg aus der Krise zu finden.

Damit dies gelingt, bedarf es aber einer umfassenden Kenntnis über das Verhalten, die Einstellung und die Erwartungen der Mitglieder.

5 Minuten für Sie – wichtige Erkenntnisse für die Branche

Helfen Sie mit, Einblicke in die Wünsche und Erwartungen der Mitglieder zu bekommen, sodass die gesamte Branche sich bestmöglich auf diese einstellen kann.

Die Beantwortung des Fragebogens wird nur ca. 5 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Die Daten erlauben keinerlei Rückschluss auf Ihre Person. Sie bleiben also anonym, aber Ihre Stimme zählt!


 


Key-Learnings zum Lockdown beim digitalen Aufstiegskongress

Auf dem digitalen Aufstiegskongress ONLINE ONLY liefert Dr. Sarah Kobel (DHfPG) in ihrem Vortrag mit dem Titel  'Analyse der Auswirkungen der Corona-Krise auf die Einstellung und das Trainingsverhalten der Mitglieder von Fitness- und Gesundheitsstudios - Ergebnisse einer Umfrage der DHfPG' weitere wichtige Branchenerkentnisserund um den ersten Corona-Lockdown der Studios.


Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym