Markt, DSSV | Autor/in: fM Redaktion |

Verband bekämpft geplante Laufzeitenbegrenzung

Der Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen wird im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zur Laufzeitbegrenzung für Fitnessstudioverträge angehört.

Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz diskutiert zurzeit Gesetzgebungsverfahren zur Laufzeitbegrenzung für Fitnessstudioverträge.

Im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz, welches zurzeit die Laufzeitbegrenzung für Fitnessstudioverträge diskutiert, ist der Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV) an der Verbändeanhörung nach § 47 GGO beteiligt.

Stellungnahme in Vorbereitung

Dort wird sich der DSSV effektiv für seine Fitnessstudios einsetzen. Die Geschäftsstelle arbeitet bereits seit Wochen an der abzugebenden Stellungnahme für die Verbändeanhörung.

Hierzu gehören auch die Ergebnisse der vom DSSV durchgeführten Umfrage zu tatsächlich genutzten Laufzeiten und den entsprechenden Preisen.

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de