Management |

Mut zu Neuem – Unternehmen erfolgreich machen

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Eine bekannte Floskel, die auch für Unternehmen gilt. Der Hersteller für Berufskleidung Engelbert Strauss macht es vor.

Aus einer Besenhandlung entstand der Marktführer unter den Händlern der Berufskleidung. Und damit nicht genug. Seit der Aufnahme der Söhne Henning und Steffen in die Geschäftsführung um die Jahrtausendwende entwickelte sich das Unternehmen noch rasanter als zuvor.

Bereits zu diesem Zeitpunkt wuchsen die Umsätze und die Gewinne beständig. Viel sprach also dafür, genauso weiter zu machen wie bisher. Doch die Brüder Strauss entschlossen sich dazu, das Unternehmen weiter zu entwickeln: Weg vom Textilhändler hin zum Modehersteller mit eigener Kollektion und Identität.

Sie stellten dabei alles in Frage, krempelten das Familienunternehmen um, entwickelten eine kleine eigene Kollektion, ein neues Logo und damit auch einen neuen Markt. Über das leuchtende Beispiel für den Mut und die Disruption, die oftmals für solche Entwicklung notwendig sind, berichtet die WirtschaftsWoche auf ihrer Website.

Weiterführende Informationen: Engelbert Strauss

Ebenfalls interessant

Management, Markt

Kundenzufriedenheit ermitteln

SAP erfasst systematisch Kundenfeedback mit dem Net Promotor Score (NPS) und geht konstruktiv mit den Ergebnissen um.

Mehr

Events, Digital, Management

Der große Motivator

Viraler Hit: Arnold Schwarzenegger liefert mit seiner Rede jede Menge Motivation und Anstöße zum Nachdenken.

Mehr

Fitness, Management, Markt

Barry’s Bootcamp kommt nach Deutschland

Barry's Bootcamp kommt nach Deutschland und Österreich. Das hat Lizenznehmerin LifeFit Group mit ihrem größte Fitnessdienstleister Fitness First mitgeteilt. Die Eröffnung des ersten Studios in Deutschland ist für Anfang 2020 geplant.

Mehr

Fitness, Management, Markt

Basic-Fit weiterhin auf Erfolgsspur

Basic-Fit vermeldet positive Quartalszahlen und übernimmt die niederländische Fitnesskette Fitland.

Mehr