Management, Markt |

App wichtiger als jeder Turnschuh

Die neue Adidas-Shopping-App haben in England und Amerika schon eine Million Kunden heruntergeladen. Jetzt startet das Angebot in Deutschland.

Konzernchef Kasper Rorsted begann gleich nach seinem Amtsantritt im Herbst 2016 mit der Entwicklung einer App: „Adidas Sports & Style“. Immer mehr Kunden bestellen per Smartphone, und Adidas kann mit diesem Programm Fans der Marke hoch personalisierte Angebote machen. Gestartet ist Adidas im derzeit wichtigsten Wachstumsmarkt, den USA und kurz darauf folgte Großbritannien.

Die App ist für Adidas der bedeutendste Weg, um die Kunden künftig direkt zu erreichen. Wer sich registriert und einige persönliche Angaben macht, der bekommt personalisierte Artikel und Videos, vor allem aber individuell zugeschnittene Produktempfehlungen.

Das Online-Geschäft ist ein wichtiger Teil der Wachstumsstory von Rorsted. Der eigene E-Commerce ist besonders lukrativ und spielt daher eine herausragende Rolle.

Eine möglichst schnelle Verbreitung der App steht bei Adidas dieses Frühjahr im Vordergrund.

Weitere Informationen: Adidas-Shopping-App

Ebenfalls interessant

Corona, Digital, Management

Rechtssicher werben

Auch in Zeiten von Corona dürfen Marketing und Akquise nicht vergessen werden. Wie das rechtssicher geht, erklärt Thomas Seifried in seinem Praxisratgeber.

Mehr

Events, Digital, Management, Anzeige

Aufstiegskongress 2020

Die Zukunftsbranche Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit trifft sich in Mannheim: Dieses Jahr unter dem Motto: 'time for action – Perspektiven schaffen und sichern'.

Mehr

Corona, Gesundheit, Management

Jetzt zusammenhalten

Bundesweit sind alle Fitnessstudios geschlossen. Mit dem Appell 'Stay Strong – Stay Together!' stellt sich die Branche gemeinsam der Krise.

Mehr

Corona, Gesundheit, Management

Absagen BGMpro

Die Leipziger Messe sagt beide BGMpro-Veranstaltungen in diesem Jahr ab. Die BGMpro Köln sollte Ende April stattfinden, die BGMpro Leipzig Mitte November.

Mehr