Gesundheit |

Weltkonzern Coca-Cola halbiert den Zuckergehalt

Um den Zuckerkonsum in Großbritannien zu reduzieren, wird ab April eine Unternehmenssteuer auf Limonaden erhoben. Schon vor Eintritt reagieren jetzt die großen Konzerne.

Großbritannien erhebt ab Anfang April auf Limonaden eine nach Zuckergehalt gestaffelte Steuer. Noch bevor sie in Kraft tritt, haben die ersten Konzerne im Vorfeld den Zuckergehalt der Getränke stark verringert.

Coca-Cola reduzierte für Fanta und Sprite aufgrund der eintretenden Steuer die Zuckergehalte von 6,9 auf 4,6 beziehungsweise von 6,6 auf 3,3 Gramm. Zum Vergleich: In Deutschland enthalten diese beiden Getränkesorten hingegen jeweils mehr als 9 Gramm Zucker je 100 Milliliter. In Großbritannien werden demnach ab Anfang April Zuckergehalte von mehr als 5 oder 8 Gramm je 100 Milliliter mit gestaffelt hohen staatlichen Abgaben belegt. Damit versucht man, den Zuckerkonsum nachhaltig zu reduzieren und einem der Risikofaktoren für Karies, Übergewicht und Diabetes mellitus Typ 2 entgegenzuwirken.

Weitere Informationen: Zuckersteuer

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit

Stark, stärker, Eisenkurt

Beinpresse, Spinning, Kniebeugen im Akkord: Er nennt sich Eisenkurt. Zum jungen Eisen gehört Kurt Köhler mit 68 Jahren zwar schon lange nicht mehr, aber selbst deutlich jüngere Sportler dürften sich an seinen Rekorde die Zähne ausbeißen.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Anzeige

Effektive Kombination

Ganzheitlicher Ansatz für mehr Fitness und Gesundheit: Das Kölner Naturheilzentrum WirbelDOC und die Bodystreet-Studios der Rhein-Metropole haben eine Kooperation vereinbart. In einem neuen Konzept bringen sie Fitness und Naturheilmedizin zusammen.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Anzeige

Druckfrisch eingetroffen

Die Besonderheiten des Krafttrainings bei Kindern und Jugendlichen auf wissenschaftlichem Niveau verstehen und in der Praxis effektiv anwenden – mit unserem heutigen fM Buchtipp kein Problem.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Management, Markt

Fitness in Europa

Kräftemessen der Top Ten Fitnessnationen in Europa: Wer gewinnt die Fitness-EM? Liegt Deutschland auch im europäischen Länderranking des IHRSA Global Reports 2019 an der Tabellenspitze?

Mehr