Gesundheit |

Viel Potenzial Im Themengebiet Prävention

Trotz des Präventionsgesetzes, dass die Krankenkassen verpflichtet, pro Jahr und Mitglied 2.10 Euro für vorausschauende Maßnahmen auszugeben, blieb eine Dynamik bisher aus.

Laut einem Bericht des Hamburger Abendblatts warten trotz des Präventionsgesetzes zweistellige Millionenbeträge auf eine sinnvolle Verwendung. Ein Problem hierbei scheint zu sein, dass sich das deutsche Gesundheitswesen immer noch eher als Reparaturbetrieb denn als als Präventionsbetrieb sieht.

Der Hamburger Betriebssportverband (BSV) geht hier nun neue Wege. Der BSV versucht zwischen Unternehmen und Kassen zu vermitteln. Dazu gibt er neben fachlicher Hilfe auch rechtliche und steuerliche Beratung. In diesen kostenlosen Gesprächen zeigen Mitarbeiter des BSV Hamburger Unternehmen die Möglichkeiten und Vorteile eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements auf. Wichtig dabei sind auch die Chancen auf eine Förderung durch Krankenkassen.

Erste Erfolge sind schon sichtbar. Beispielsweise bietet die Jugendbildung Hamburg GmbH erste Maßnahmen mit Unterstützung der Krankenkassen an. Hier haben ab sofort 200 Mitarbeiter Zugang zu verschiedenen gesundheitsfördernden Aktivitäten. 

Hintergrund: Betriebssportler helfen bei Prävention

Ebenfalls interessant

Ernährung, Digital, Gesundheit

But first Coffee

Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Georg Abel (DHfPG) klärt als ZDF-Experte über Kaffee und die Mythen rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen auf. 

Mehr

Fitness, Gesundheit

Training statt Spritzen

Gezieltes Krafttraining ist eine strategisch effektive Trainingsmethode zur Vermeidung von Arthrose. Die Wirkung beginnt auf Zellebene im Knorpel.

Mehr

Fitness, Gesundheit

Ausdauer verbessern

Ausdauertraining in der richtigen Dosierung weist ein breites gesundheitliches Wirkungsspektrum auf. Fast allen der heute vorherrschenden chronischen Erkrankungen kann dadurch wirksam vorgebeugt bzw. entgegengewirkt werden.

Mehr

Gesundheit

Gesundheit hoch im Kurs

Die Nachfrage nach Gesundheit wächst kontinuierlich und jeder Sechste arbeitet in Deutschland bereits in der Gesundheitswirtschaft.

Mehr