Gesundheit, Markt, Anzeige | Autor: Florian Schmidt |

seca zeigt: Die Bedeutung und Nachfrage nach Medical Fitness-Konzepten wächst

Was gesellschaftliche und gesundheitliche Trends wie Selbstoptimierung, Feminisierung, Active Aging und die Neunormierung des Körpers mit Medical Fitness zu tun haben und was sie für Fitnessstudios bedeuten, zeigt der neue seca Trendreport Medical Fitness. Wir geben Ihnen mit unserer fM Infografik einen Ausblick auf unsere exklusive fM ONLINE-Serie und beleuchten die fünf Top-Trends in unserer exklusiven Online Serie en Detail.

Der Weltmarktführer für medizinisches Messen und Wiegenseca liefert mit seinem Trend Report Medical Fitness spannende Ergebnisse und beschäftigt sich zusammen mit namhaften Experten intensiv mit aktuellen gesellschaftlichen Veränderungen, Trends sowie Herausforderungen für die Fitness- und Gesundheitsbranche.

Bei uns verpassen Sie die kommenden Wochen keine der relevanten Fakten und Statements, denn wir widmen dem umfangreichen Report eine exklusive fM ONLINE-Serie.

Quo vadis? Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen

Der umfangreiche Report verdeutlicht, wie das Zusammenwachsen von Fitness und Gesundheit die Fitnessbranche revolutioniert hat und welche Herausforderungen bzw. Chancen sich daraus ergeben:

  • Selbstoptimierung 2.0: Studios müssen Mehrwert zu Wearables und Youtube bieten.Gesundheitsorientierte Fitnesskonzepte sind die Brücke zwischen Selbstoptimierung und Gesundheit.
  • Feminisierung der Fitnesswelt: Frauen haben ganzheitliches Gesundheitsbewusstsein und fordern Effizienz. Das Bedürfnis der Frauen nach verlässlichen Gesundheitsinformationen und ihr Anspruch an ganzheitliche Konzepte und effizientes Training ist groß.
  • Neunormierung des Körpers: Übergewicht und 'Body Positivity' erfordern von Studios neue Bewertungsmaßstäbe von Gesundheit. Die Bedeutung von differenzierter Körper- und Gesundheitsbeurteilung sowie von ganzheitlichen Trainings- und Medical Fitness-Konzepten steigt.
  • Active Aging: 'Boomeritis' bringt neue Anforderungen an präventives Training mit sich. Die Verknüpfung von Sport, Medizin und Gesundheit gewinnt in der Zielgruppe an Bedeutung und die Nachfrage nach gesundheitlich ausgerichteten Trainings- und Präventionsangeboten wächst.

Aus diesem Grund ist eine engere Verzahnung gesundheitsnaher Dienstleister über Medical Fitness die Zukunft, denn das Gesundheitsbewusstsein steigt stetig und die Kunden haben wachsende Ansprüche an Service, Betreuung und Co.


„Wir beobachten Entwicklungen in der Gesellschaft, die zeigen: Medizin, Gesundheit und Fitness werden sich immer mehr miteinander verzahnen. Medical Fitness nennen wir das, was sich aus diesen Trends ableitet (…). Medical Fitness ist ein sogenannter Megatrend, um den weder unser Gesundheitssystem noch die Fitnessbranche herumkommen werden. Die Nachfrage nach medizinischen Messsystemen wächst und so intensiviert sich unsere Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fitness- und Gesundheitsanbietern derzeit massiv.“

_______________________________

Robert Vogel, seca Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing


Medical Fitness – der Schlüssel für die Zukunft

Diese Entwicklungen haben ein enormes Wirtschaftspotenzial und bieten jede Menge Chancen, um unternehmensübergreifend Kräfte zu bündeln, Synergien zu nutzen und die Branche weiter zu professionalisieren. Das sehen nicht nur die Branchenexperten so, sondern auch die Trend- und Zukunftsforscherin Corinna Mühlhausen, die das gesundheitliche und ökonomische Potenzial von Medical Fitness für die Fitnessbranche bestätigt.


„Die einstige private Sehnsucht nach Gesundheit und Fitness hat sich durch viele unterschiedliche Subtrends in einen volkswirtschaftlich relevanten Megatrend verwandelt. Um das gesundheitliche, aber auch das ökonomische Potenzial dieser Entwicklung voll auszuschöpfen, wird es für ein Bestehen in der kompetitiven Fitnessindustrie mittelfristig entscheidend sein, medizinische und ganzheitliche Trainingskonzepte zu verfolgen und Erfolge für Selbstoptimierer, Kassen und Ärzte sichtbar zu machen. Medical Fitness wird ein Schlüssel dazu sein.“

_______________________________

Corinna Mühlhausen, Trend- und Zukunftsforscherin


Miss es oder vergiss es – Selbstoptimierung 2.0 im Fokus

Insbesondere im Bereich der Erfassung der Körperzusammensetzung mittels BIA arbeitet seca bereits seit Jahren mit Sportmedizinern und Hochleistungssportlern weltweit zusammen.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Der medical Body Composition Analyzer von seca (mBCA) ist nicht nur bei Profifußballclubs wie Flamengo Rio de Janeiro oder beim Erstligisten RB Leipzigim Einsatz. Auch amerikanische NFL- und NBA Teams wie die Dallas Mavericks (NBA)oder die Pittsburgh Steelersmonitoren ihr Training, indem sie die Körperzusammensetzung und die Zellgesundheit ihrer Spieler regelmäßig nach medizinischen Standards analysieren.

Exklusiv bei fM ONLINE: Artikelserie Medical Fitness

Heute schon sehen, was die Zukunft bringt. Wir liefern Ihnen in unserer exklusiven Online Serie in 5 Teilen neue Keyfacts, Expertenstatements und spannenden Content rund um die Top-Trends des Reports.

Sind Sie und Ihre Mitarbeiter bereit für die digitale Zukunft?

Ab dem Wintersemester 2020 bietet die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) den neuen und innovativen Studiengang 'Bachelor of Science Sport-/Gesundheitsinformatik' an. Alle Infos zum neuen Studiengang.

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit, Markt

Riminiwellness erst 2021

Die Riminiwellness 2020 ist offiziell abgesagt. Doch die Italian Exhibition Group hat bereits Pläne für ein neues Event, ausgelegt für Fachleute und Experten der Branche.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige

Aufstiegskongress 2020

ONLINE ONLY und kostenfrei! Der Aufstiegskongress 2020 wird erstmalig nur online stattfinden. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Mehr

Fitness, Gesundheit

Think positive!

Warum Sie das Glas lieber halb voll als halb leer sehen und öfters lachen sollten, zeigt eine neue Studie. Also denken Sie um, denn 'Positivdenker' leben länger!

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Masken für alle

Mund-Nase-Masken für den guten Zweck: Life Fitness produziert Gesichtsmasken zur Bewältigung der Corona-Pandemie und spendet Teile des Erlöses.

Mehr