Gesundheit |

Mass halten oder Maßhalten

Dass die Bayern nicht nur die Mass Bier halten können, sondern auch beim Maßhalten das Maß aller Dinge sind, belegt eine aktuelle Studie der Techniker Krankenkasse.

Die Menschen im Freistaat haben bundesweit die meisten Diäterfahrungen. Jeder Dritte hat schon einmal Diäten ausprobiert (bundesweit: jeder vierte Bundesbürger). Wen wundert´s: Annähernd zwei von Drei gaben an, häufig Fertiggerichte zu essen. Jeder Fünfte nascht täglich Süßes, jeder Zehnte tauscht das Abendessen mit der Tüte Chips.

Aber auch hinsichtlich des Abnehmergebnisses soll Bayern laut Studie das Maß aller Dinge sein; 60 Prozent der diäterfahrenen Bayern gaben an, dass sie ihr Gewicht langfristig reduzieren konnten.

Mehr Informationen: Lebensgewohnheiten

Mehr Informationen: "Iss was, Deutschland", Studie der Techniker Krankenkasse

Ebenfalls interessant

Corona, Gesundheit, Anzeige

Praxisleitfaden Corona

Hygieneregeln gelten nicht nur in Zeiten von Corona. Expertin liefert mit Handreichung wertvolle Tipps zur Vorbeugung und klärt relevante Fragen: in unserem Buchtipp.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Interview Henrik Gockel

Survival in Krisenzeiten: Interview mit PRIME TIME fitness Geschäftsführer Henrik Gockel. So manövriert er Studios, Mitarbeiter, Studenten und Mitglieder durch die Corona-Krise.

Mehr

Events, Ernährung, Gesundheit

Spinat oder kein Spinat?

Frühlingsbote, Antioxidantien, Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe: Die wichtigsten Fakten über die 'Wunderwaffe' Spinat zum 'National Spinach Day'.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Update Coronavirus

Das Coronavirus ist aktuell Thema Nummer 1 – statt unseres Buchtipps gibt es daher diese Woche einen Podcast-Tipp! Virologe Christian Drosten liefert täglich neue Infos.

Mehr