Gesundheit |

Gesundheitsfaktor Koordination

Die Grundlage für viele Leistungen, sei es im Alltag oder auch beim Sport, ist Koordination. Dazu gehören auch Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit.

Nicht nur für körperliche Höchstleistungen, auch für ganz alltägliche Dinge ist die Koordination wichtig. Sie ermöglicht es uns Bewegungsaufgaben situationsgerecht und ökonomisch zu lösen. Wichtig dabei: Die Koordination unterstützt uns nicht nur bei der Leistungssteigerung, sie dient auch der Verletzungsprophylaxe.

Damit ist ein Koordinationstraining nicht nur für aktive Sportler unbedingt notwendig, sondern auch für Personen jeglichen Alters. Denn, gerade mit zunehmendem Alter kann gezieltes Koordinationstraining die Mobilität erhalten und die Sturzgefahr senken.

Durch die von vielen Arbeitnehmern häufig im sitzen ausgeübte Tätigkeit bleibt die Schulung der koordinativen Fähigkeiten oft auf der Strecke. Mit einfachen Übungen wie bspw. der Standwaage oder dem Hampelmann lassen sich die koordinativen Fähigkeiten mit wenig Aufwand und Zeit effektiv trainieren.

Quelle: Frankfurter Rundschau

 

Ebenfalls interessant

Digital, Gesundheit

Kraft für den Kopf

Klara Fuchs liefert mit ihrem Buch perfekte Tipps und Tricks für mehr Gelassenheit, Selbstvertrauen und Motivation.

Mehr

Gesundheit

Gesundheit hoch im Kurs

Die Nachfrage nach Gesundheit wächst kontinuierlich und jeder Sechste arbeitet in Deutschland bereits in der Gesundheitswirtschaft.

Mehr

Fitness, Gesundheit

EMS- gegen HIT-Training

Der Vergleich von EMS zu konventionellen (Kraft-)Trainingsmethoden liefert überraschende Ergebnisse.

Mehr

Digital, Gesundheit

Kein Tretroller, kein Laufrad

Innovative niederländische Erfinder liefern eine alternative Lösung zu E-Roller, E-Bike und Co. Das kommt nicht nur bei Scheichs gut an, sondern erfreut sich auch hierzulande wachsender Beliebtheit.

Mehr