Fitness, Markt, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

Bodystreet eröffnet das 300. EMS-Studio

EMS-Anbieter Bodystreet entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem internationalen Franchise-Unternehmen mit Standorten auf drei Kontinenten, über 14 Millionen durchgeführten Trainings und mehr als 40.000 Mitgliedern. Die Freude bei Bodystreet über den 'Meilenstein' 300. Studio nach dem Bodystreet-Konzept ist entsprechend groß.

EMS-Anbieter Bodystreet erreicht weiteren 'Meilenstein'.

Das 300. Studio für EMS-Training nach dem Bodystreet-Konzept hat im November 2019 eröffnet. Der bisherige Jahresverlauf war für das Unternehmen bislang sehr erfolgreich, denn 2019 erlebte Bodystreet einen deutlichen Mitgliederzuwachs: Allein im Mai und Juni haben sich in Deutschland und Österreich mehr als 5.000 Kunden neu angemeldet.

Die Kunden zeigen sich zufrieden, wie Platz 1 beim 'Deutsche Kunden-Award 2019' zeigte: zum zweiten Mal in Folge wurde Bodystreet von der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) zum Preis-Leistungs-Sieger bei Fitnessstudios ernannt.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Bodystreet zählt laut eigenen Angaben zu den innovativsten Systemen der Branche – dank der Erfolgsfaktoren EMS-Training, Mikro-Fitnessstudio und Franchising.

Fit mit geringem Zeitaufwand

So biete das Franchise-Unternehmen seinen Kunden an zahlreichen Standorten ein junges und innovatives Konzept, bei dem sich Menschen jeden Alters fit halten können ohne viel Zeit zu investieren und garantiere durch qualifizierte Personal Trainer für die Mitglieder ein individuell abgestimmtes Training.