Fitness, Gesundheit | Autor/in: Anke Sörensen |

Studio des Monats: Das City Fitness und Gesundheitszentrum Recklinghausen

Das Motto „Training unter Freunden“ wird im City Fitness und Gesundheitszentrum Recklinghausen nicht einfach nur dahergesagt, sondern ist ein Werteversprechen. Ein freundschaftliches Verhältnis sowie ein kollegialer Umgang mit Mitgliedern, Mitarbeiter:innen und Kooperationspartner:innen aus der Region haben Priorität. Wie wichtig den Betreibern ihr Versprechen ist, zeigt sich auch an den hohen Qualitätsstandards der Trainingsausstattung und -betreuung, der angenehmen Atmosphäre im Studio, den flachen Hierarchien, der fachlichen Qualifikation sowie der Betreuungsstruktur im Gesundheitsnetzwerk.

City Fitness und Gesundheitszentrum Recklinghausen

Seit über einem Vierteljahrhundert wird im City Fitness und Gesundheitszentrum Recklinghausen gesundheitsorientiertes Training angeboten. Das moderne, großzügig gestaltete Studio, zertifiziert von der BSA-Zert, hat sich in dieser Zeit einen Namen gemacht.

Es erhielt mehrere nationale und internationale Auszeichnungen, u. a. für die umfassende Betreuung der Mitglieder und seine hervorragenden Trainingskonzepte.

Auch der Chemiekonzern Evonik® vertraut auf diese Expertise. „Das Studio in Recklinghausen ist unser Flaggschiff, mit dem wir groß geworden sind“, erklärt Geschäftsführer Patrick Arntzen.


„Von hier aus steuern wir das Marketing, die Verwaltung und die Personalplanung in den anderen Studios.“
_______________________________

Patrick Arntzen – Geschäftsführer City Fitness Recklinghausen


Weiterentwicklung und Wachstum

Doch von Anfang an: Im September 1996 eröffneten Herbert Rusch und Wilhelm Kleimann am heutigen Standort Hubertusstraße ihr erstes eigenes Studio. 2005 fusionierten sie mit dem Topic Fitness und Gesundheitszentrum. Patrick Arntzen stieg als gleichberechtigter Geschäftsführer ein, die City Fitness und Gesundheitszentrum GmbH & Co KG war geboren.

In den folgenden Jahren entwickelte sich das Unternehmen strategisch weiter und expandierte mit Datteln, Marl und Dortmund auf insgesamt vier Standorte im Ruhrgebiet. Als Herbert Rusch nach 25 Jahren in den Ruhestand ging, stand in der Geschäftsführung ein Generationenwechsel an.

Zum Januar 2022 wurden die Firmenanteile gleichberechtigt unter Philipp Kunz, der bereits seit 2019 als Partner und Geschäftsführer im Unternehmen arbeitete, und Patrick Arntzen aufgeteilt. Seitdem leiten beide das Unternehmen gemeinsam und setzen neue, zeitgemäße Impulse, beispielsweise mit der Digitalisierung der Geschäftsprozesse.

Premiumanbieter für Gesundheit

Das City Fitness und Gesundheitszentrum Recklinghausen positioniert sich im Premiumsegment. Seine Stärken liegen klar im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und in der Gesundheitsdienstleistung. Seit 2004 gibt es einen eigenen Rehasportverein, in dem momentan ca. 500 Zusatzmitglieder mit Rehasportverordnung trainieren.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Diagnostik und Prävention sind fest in den Betreuungsalltag integriert. „Seit über zwanzig Jahren schicken Ärzt:innen ihre Patient:innen nun schon zu uns“, so Patrick Arntzen.


„Sie wissen, dass wir hier sehr gute Arbeit leisten.“
_______________________________

Patrick Arntzen – Geschäftsführer City Fitness Recklinghausen


Neben regulären Kursen wie Jumping Fitness, Zumba® und Step Aerobic finden jede Woche ca. 50 Rehasportkurse statt. Das Studio arbeitet außerdem mit sämtlichen Krankenkassen zusammen und bietet vor Ort und online Paragraf-20-Präventionskurse an.

Doch auch die Fitnesskund:innen kommen auf ihre Kosten: Sie powern sich beim Cardio- und Krafttraining oder in der neuen Outdoor Area für Functional Training in einem alten umgebauten Schiffscontainer aus. Schon seit dem Beginn sind die Betreiber außerdem große Fans des effektiven Trainings von milon und five, deren Zirkel das Angebot ergänzen.

Starkes Netzwerk

Um die Bedürfnisse der Mitglieder optimal zu erfüllen, haben die Geschäftsführer ein starkes Netzwerk aus Firmen, Vereinen, Krankenkassen und Ärzt:innen relevanter Fachgebiete aufgebaut. City-Fitness-Kund:innen bekommen bei den kooperierenden Ärzt:innen schneller einen Termin.

Viele Ärzt:innen und ihre Mitarbeiter:innen sind selbst Studiomitglieder, was natürlich positiv für das Image ist. Man kennt sich persönlich.

Philipp Kunz sieht einen weiteren Vorteil: „Unser Internist für den Rehabereich trainiert hier zwei- bis dreimal pro Woche. Wenn ein Mitglied gesundheitliche Beschwerden hat, kann es ihn einfach ansprechen. Oft geht er direkt mit ihm in den Behandlungsraum und weist manchmal sogar selbst Patient:innen ins Training ein. Besser geht es nicht.“

An einer Wand im Eingangsbereich wird das Gesundheitspartnerschaftsnetzwerk präsentiert, die Ärzt:innen stellen sich hier mit Flyern und Visitenkarten vor. Eine zweite Wand zieren die Logos von etwa dreißig Kooperationsfirmen, kleinen und mittelständischen Unternehmen vor Ort, mit denen das Studio BGM-Maßnahmen durchführt.

Die Zusammenarbeit ist mit jedem Betrieb unterschiedlich. Bei dem einen geht es um Firmenfitness, bei dem anderen um Bewegung am Arbeitsplatz“, so der Geschäftsführer.


„Beim nächsten bieten wir Gesundheitstage an.“
_______________________________

Patrick Arntzen – Geschäftsführer City Fitness Recklinghausen


„Auf der InBody Waage wird dann vielen Menschen bewusst, dass sie etwas für ihre Gesundheit tun sollten – am besten bei uns, in den zahlreichen Kursen oder an den Geräten.“

Beide Netzwerke sind ein Top-Tool zur Kund:innenbindung und -akquise, mit denen das Studio sein Werteversprechen „Training unter Freunden“ einlöst und sich von den zehn konkurrierenden Studios im nahen Umkreis abhebt.

Fokus auf BGM

Viele Mitglieder, die ursprünglich über eine Firmenkooperation oder Rehasport zum City Fitness und Gesundheitszentrum Recklinghausen kamen, sind geblieben. Gleichzeitig wird es immer wichtiger, sich auf Firmen zu spezialisieren.

„In der aktuellen Situation ist die Zahl der Neuanmeldungen überschaubar, viele Neumitglieder schrecken vor langen Vertragslaufzeiten zurück. Gleichzeitig finden Firmen aufgrund des Fachkräftemangels keine geeigneten Mitarbeitenden mehr und müssen die Konkurrenz ausstechen“, erklärt Patrick Arntzen.


„Das Thema 'Employer Branding', also eine positive Selbstdarstellung der Firma, sowie die Förderung der Mitarbeitenden, haben viele Unternehmen auf dem Schirm.“
_______________________________

Patrick Arntzen – Geschäftsführer City Fitness Recklinghausen


Arntzen weiter: „Oft wissen sie aber nicht, wie sie es umsetzen sollen. Dabei können wir mit der ARK Health Consulting unterstützen.“

Neues Geschäftsfeld Consulting

2019 gründeten Patrick Arntzen, Philipp Kunz und Herbert Rusch mit der ARK eine Unternehmensberatung für BGM und BGF, die BAFA-förderungsfähig ist. Als Beratungsfirma für Gesundheit können sie am Markt ganz anders auftreten, als wenn sie als Fitnessanbieter agieren.

Die ARK führt klassische Analysen zu Arbeitsschutz, -medizin und -sicherheit durch und fragt im Rahmen der psychischen Gefährdungsbeurteilung auch die Mitarbeiter:innenzufriedenheit ab.

„Dabei zeigt sich immer, dass sich die Mitarbeiter:innen mehr Wertschätzung durch die Geschäftsführung wünschen. Auf die Fragen: ‚Haben Sie Interesse an Gesundheitsthemen und Entspannung?‘ oder ‚Möchten Sie sich körperlich betätigen?‘ kommt stets ein Ja“, so Patrick Arntzen.


„Über diese Analyse sieht ein:e Arbeitgeber:in ganz deutlich, wo er:sie mehr für die Mitarbeitenden tun sollte.“
_______________________________

Patrick Arntzen – Geschäftsführer City Fitness Recklinghausen


„Dann setzen wir uns zusammen, empfehlen unser Studio sowie unsere BGM-Konzepte und können ab sofort Programme beispielsweise zum Thema Rücken oder Stress anbieten“, fügt Patrick Arntzen hinzu.

Eine Win-win-Situation, denn sobald eine Firma für das City Fitness und Gesundheitszentrum Recklinghausen gewonnen wird, entstehen schnell hohe Zuwächse.

Zeitgemäße Kommunikation und eigener Radiosender

Neben Firmenfitnesskund:innen und Rehasportler:innen spricht die Anlage mit ihrem breiten Kursangebot, der Outdoor Area für Functional Training und dem großzügigen Kraft- und Cardiobereich auch die junge Generation an. Social Media ist in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil der Mitgliederkommunikation geworden.

Online-Livekurse bei YouTube

Dafür wurden die Facebook-, Instagram-, WhatsApp- und YouTube-Kanäle stetig ausgebaut und eine eigene Studio-App ins Leben gerufen. In Lockdown-Zeiten nutzte das Unternehmen seinen YouTube-Kanal erfolgreich für Online-Kurse und konnte dort knapp 600 Follower:innen und bis zu 16.000 Views pro Video generieren. Das Studio bietet auf der Videoplattform auch weiterhin Online-Livekurse an.

Über die Social-Media-Kanäle werden neben Studionews vorrangig Gesundheitsthemen und -konzepte sowie das  Angebot von Paragraf-20-Kursen kommuniziert. Ein festangestellter Marketing- und Social-Media-Manager übernimmt die Content-Produktion für alle Standorte.

Eigener Radiosender im Studio

Darüber hinaus gibt es mit dem City Fitness REdio bereits seit 15 Jahren einen eigenen Radiosender, der in allen Studios läuft. „Wir kooperieren dafür mit einem Mitglied, einem Radiomoderator. Die Musik ist Mainstream. Wir senden News und Infos zu aktuellen Angeboten, können aber auch Partnerwerbung produzieren“, erklärt Philipp Kunz.

Besonders beliebt sind die Erfolgsgeschichten, in denen Mitglieder 30 Sekunden darüber sprechen, warum sie hier trainieren und sich wohlfühlen. Und oft beschreiben die Mitglieder, warum das Konzept aufgeht – das liegt daran, dass sie hier wirklich unter Freunden trainieren.

BGM-Partnerschaft: Evonik® Gym in Marl

Der Chemiepark Marl ist einer der größten Chemiestandorte in Deutschland und der größte Produktionsstandort von Evonik®. Das Gelände umfasst mehr als sechs Quadratkilometer mit rund 10.000 Arbeitsplätzen. Neben Evonik®, Tochtergesellschaften und Beteiligungen sind hier weitere 17 Unternehmen angesiedelt.

„Das Werksgelände ist eingezäunt, man kommt nur mit einer Genehmigung durch die Tore und durchläuft eine Sicherheitskontrolle. Es ist wie eine Kleinstadt mit eigener Tempozone, eigenem Brandschutz und eigener Feuerwehr“, erklärt Philipp Kunz.

Gemäß der Unternehmensphilosophie „Leading beyond chemistry – to improve life, today and tomorrow“ engagiert sich Evonik® in den Bereichen Soziales, Bildung und Wissenschaft, Kultur sowie Sport für Projekte, die zu einer positiven gesellschaftlichen Entwicklung an den Standorten beitragen.

Für 2016 plante der Konzern in Marl den Neubau einer Dreifach-Sporthalle mit Fitnesseinrichtung und Präventionsangeboten.

Die City Fitness und Gesundheitszentrum GmbH & Co KG war bereits mit BGM-Maßnahmen auf dem Werksgelände tätig und bewarb sich mit einem BGM-Konzept. Nach einem knapp zweijährigen Bewerbungprozess und intensiver Prüfung in diversen Gremien erhielt sie den Zuschlag und betreibt seitdem das Evonik® Gym.

Training direkt beim Arbeitsplatz

Das Studio liegt außerhalb des Werksgeländes im Sportpark und wird ausschließlich von Evonik®-Mitarbeiter:innen genutzt. Je nach Wohnort können diese auch in den drei anderen City-Fitness-Studios trainieren. Neben BGM wird im Evonik® Gym gesundheitsorientiertes Fitness- und Beweglichkeitstraining praktiziert.

Break-even-Point schnell erreicht

Um faire Mitgliedsbeiträge bieten zu können, schaffte Evonik® nach den Vorgaben von City Fitness das gesamte Equipment sowie die Studioausstattung an. Die City Fitness und Gesundheitszentrum GmbH & Co KG fungiert als Mieter und Betreiber und erreichte so relativ schnell den Break-even-Point und Gewinnbereich.


Wir sind sehr froh, dass wir Evonik® als Partner gewinnen konnten.“
_______________________________

Patrick Arntzen – Geschäftsführer City Fitness Recklinghausen


Patrick Arntzen weiter: „Das macht es für uns leichter, auch andere Partnerfirmen zu akquirieren, denn das Unternehmen hat eine sehr hohe Reputation. Wenn jemand fragt, was wir für Evonik® anbieten, können wir sagen: Nichts anderes als für euch auch.“

Die Unternehmer hinter dem City Fitness und Gesundheitszentrum Recklinghausen

Patrick Arntzen, der Diplom-Sportwissenschaftler und Sporttherapeut ist seit 2005 Geschäftsführer der City Fitness und Gesundheitszentrum GmbH & Co KG. 2019 gründete er mit Philipp Kunz und Herbert Rusch die ARK Health Consulting, eine Unternehmensberatung für BGM und BGF, die vor allem mit KMUs arbeitet.

Erfahrungen in der Gesundheitsbranche sammelte er bereits Mitte der Neunzigerjahre als leitender Angestellter der Sport Reha Westfalen Dortmund. Seit 1999 leitete er das Topic Fitness und Gesundheitszentrum in Recklinghausen, das 2005 mit City Fitness fusionierte.

Philipp Kunz ist Sportwissenschaftler für Prävention und Rehabilitation. Er war Berufsfußballer und nebenberuflich Trainer, bevor er 2016 die Studioleitung im City Fitness Datteln übernahm. 2019 stieg er als Partner in die Geschäftsführung der City Fitness und Gesundheitszentrum GmbH & Co KG ein.

Im Januar 2022 wurden die Firmenanteile unter Philipp Kunz und Patrick Arntzen aufgeteilt. Seitdem leiten beide als gleichberechtigte Inhaber und Geschäftsführer das Unternehmen.


Die Eckdaten des City Fitness und Gesundheitszentrums Recklinghausen:

Fläche des Studios gesamt: 2.200 m2
Kraft- und Cardiobereich: 800 m2
Kurse: 250 m2
Outdoor: 150 m2
Beweglichkeitstraining: 60 m2
Rehasport: 100 m2
Wellness: 180 m2

Ausstattung:
Kraft: milon®-Zirkel, milcanic milon, Outdoor Area für Functional Training
Cardio: Precor, Matrix
Gesundheit: five®-Beweglichkeitszirkel, Vibrationstraining, Schwerpunkt gesundheitsorientiertes Training
Kurse: 38 Live-Kurse von Jumping Fitness bis Pilates, 19 virtuelle Kurse, Paragraf-20-Präventionskurse, Rehasport
Wellness: Saunen, Solarien, Vacustyler, Massageliegen
Gesundheit: InBody, cardioscan, milonizer
Diagnostik: HRV-Scan, Körperanalyse, Puls-Trainingszonenanalyse
Mitarbeitende: 32 insgesamt, 3 Festangestellte (1 Diplom-Sportwissenschaftler), 2 Teilzeitkräfte, 25 450-Euro-Kräfte, 2 dual Studierende

Adresse:
Hubertusstrasse 26
45657 Recklinghausen
Zur Website


Diesen und weitere Artikel finden Sie in der fMi 04/2022 & für Abonnenten EXKLUSIV vorab.

Zum Abonnement
fMi 04/2022
Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de