Fitness, Markt |

Technogym eröffnet neuen Store in „Züri“

Der italienische Gerätehersteller setzt auf Stores in globalen Lifestyle-Metropolen. Nach Mailand, New York & Co. ist Zürich ein weiterer Standort.

In der Schweizer Lifesytle-Metropole Zürich eröffnete Technogym unlängst einen weiteren Shop. Die Eröffnung des neuen Temporary Shops unweit des Paradeplatzes ist Teil eines globalen Expansionskonzeptes, mit dem Technogym in den wichtigsten Metropolen dieser Welt Präsenz zeigen will.

Das Unternehmen sucht sich hier gezielt die urbanen Schmelztiegel für Mode-, Lifestyle- und Wellness als Standorte aus, um Synergien zu nutzen und die Marke bestmöglich zu positionieren. Zürich ist nach Mailand, New York, Madrid, Dubai, Mexico City, Wien und Moskau sowie einem eigenen Store im Kaufhaus Harrods in London ein weiterer Meilenstein. Der neue Store erstreckt sich über 150 Quadratmetern (verteilt auf zwei Etagen) und verknüpft Wellness-, Lifestyle-, Design- und Technologieelemente miteinander, um die eigenen Produkte und Dienstleistungen emotional erlebbar zu machen. Kunden können hier nicht nur Geräte ausprobieren, sondern werden durch qualifizierte  Personal Trainer und sogar Interior Designer beim Kauf bzw. der Planung usw. umfangreich beraten.

Dieses Shop-Konzept unterstreicht die Wichtigkeit und Positionierung der Marke in den Bereichen Home-Fitness, Hospitality und Co. Die Schweiz als direkter Nachbar ist als Zielmarkt für das Unternehmen nicht nur angesichts der zahlungskräftigen Privat- und Businesskunden interessant. Technogym expandierte vor über 30 Jahren mit seinen Produkten als erstes in den benachbarten Markt, ist hier bei den Eidgenossen gut vernetzt und nachgefragt.

Weitere Informationen: Technogym in Zürich

 

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Artzt auf der FIBO

Kleingeräte und Medical Fitness: FIBO Stammgast Ludwig Artzt präsentiert in Köln Produktneuheiten seines Angebots rund um die Themen Gesundheit, Fitness und Lifestyle.

Mehr

Digital, Fitness, Management

Fitness UND Informatik

Technologie eröffnet neue Perspektiven für Fitness- und Gesundheitsanlagen und Fitnessindustrie: An der DHfPG ab WS 2020 Sport-/Gesundheitsinformatik studieren.

Mehr

Events, Fitness, DSSV

Das FIBO Comeback

Nach acht Jahren ist der DSSV e. V., Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen, zum ersten Mal wieder auf der FIBO in Köln vertreten.

Mehr

Fitness

Swings zu Beginn

Kettlebell Swing und Kettlebell Halo: Aufwärmen mit Kettlebells vor hohen Belastungen zum Auftakt der Artikelserie Angewandte Trainingswissenschaft.

Mehr