Fitness, Gesundheit | Autor: fM Redaktion |

Die Menge macht's: 'Proteinzufuhr im leistungsorientierten Krafttraining'

Aktuelle Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft für die Studiopraxis – oder kurz: 'Science News'. Forscher liefern der Fitness- und Gesundheitsbranche nützliche Argumente, um die Bedeutung von Sport und Ernährung für die Gesundheit hervorzuheben. Heute: Eine Studie mit dem Titel 'Nutritional Recommendations for Physique Athletes' aus dem 'Journal of Human Kinetics'.

Science News: Die Menge an Protein macht's

Die Science News stellen neue Forschungsergebnisse aus den Themenfeldern Management, Ernährung und Gesundheit dar.

Branchenbezogene Weiterbildung

Die thematisierten Studien liefern aktuelle Kennzahlen, Handlungsempfehlungen sowie fundiertes Fachwissen für Führungskräfte unserer Branche und bieten damit eine Möglichkeit zur branchenbezogenen Information und Weiterbildung.


 

*ANZEIGE


Untersuchungsschwerpunkte

Die Untersuchung hatte unter anderem das Ziel, spezifische Proteinzufuhrempfehlungen* für leistungsorientierte Sportler mit der Zielsetzung des bestmöglichen Muskelmasseaufbaus und -erhalts zu ermitteln.

Methode

Recherche, Identifikation und Interpretation aller relevanten Studien der elektronischen Datenbanken PubMed, SPORTDiscus, Google Scholar und MEDLINE.

Zentrale Ergebnisse

Bei leistungsorientierten Kraftsportlern, die ihren Muskelaufbau optimieren oder ihre vorhandene Muskelmasse im Rahmen einer Kalorienrestriktion ohne Verluste erhalten wollen, unterstützt die aktuelle Evidenzlage eine Zufuhrempfehlung von 1,8 bis 2,7 Gramm Protein* pro Kilogramm Körpergewicht.

Praxisrelevanz und Fazit

Diese aktualisierten Empfehlungen können bei der Betreuung ambitionierter Fitnesskunden helfen, damit diese ihre ästhetischen und sportlichen Ziele erreichen. Solch eine evidenzbasierte Beratung stärkt die Kundenbindung und sorgt für eine optimale Betreuungsqualität.


*ANZEIGE


Original-Quelle dieser 'Science News'

Unsere fMi-Rubrik 'Science News' fasst aktuelle Forschungsergebnisse bewusst äußerst knapp zusammen. Daher haben wir nachfolgend die wissenschaftliche Original-Studie für Sie verlinkt – zum vertieften Lesen und für weitere Details.

Roberts, B. M., Helms, E. R., Trexler, E. T. & Fitschen, P. J. (2020). Nutritional Recommendations for Physique Athletes. Journal of Human Kinetics


Weitere aktuelle 'Science News'

Weitere branchenrelevante Studien finden Sie in der aktuellen Printausgabe der fitness MANAGEMENT international (fMi) in der gleichnamigen Rubrik 'Science News' und sonntag­mit­tags hier auf fM ONLINE


 


HINWEIS: Affiliatelinks/Werbelinks/Anzeige
 
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (sprich: Werbelinks). Wenn Sie auf einen solchen Affiliate-Link klicken und darüber einkaufen, erhalten wir von dem jeweiligen Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.


Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

fM Corona-Update Teil 11: Lockdown bis Mitte Februar verlängert

Entscheidungen beim Corona-Gipfel: So geht es nach dem Bund-Länder-Treffen am Dienstag weiter. Weitere Verschärfung für den Lockdown in Deutschland.

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Markt, DSSV

Jahresausblick 2021

Fitnessstudios bleiben geschlossen. In Folge 31 seines Podcasts 'Hashtag Fitnessindustrie' wagen Andreas M. Bechler und vier Branchenexperten einen Ausblick.

Mehr

Corona, Fitness, Management, Markt

Corona-Tipps für Studios

Fitness, Gesundheit, Corona und Co.: Experte Paul Bedford klärt in seiner Facebook-Gruppe über aktuelle Forschungsergebnisse & Herausforderungen auf.

Mehr

Digital, Fitness, Gesundheit

Zitate, Zitate

Wer hat's gesagt? Schwarzenegger, Goethe oder Lagerfeld? Im Ranking 'Zitat des Tages' sind einige prominente Namen vertreten. Unsere 33 besten Fitnesszitate.

Mehr