Fitness, Markt, Anzeige |

Recovery Boots: dynamische Lymphmassage bei Mrs.Sporty

Regeneration gehört zu den wachsenden Trends der Fitnessbranche. Die Franchise-Kette Mrs.Sporty bietet ihren Kunden mit „Recovery Boots“ seit einigen Monaten Regeneration als Zusatzangebot und generiert so ein zusätzliches Umsatzplus. Bereits die Hälfte der Mrs.Sporty Fitnessclub-Inhaber/-innen setzen auf das Zusatzprodukt dynamische Lymphmassage.

Regeneration mit 'Recovery Boots'

Recovery, also die Erholungsphase nach dem Training, rückt zunehmend in das Bewusstsein der Sportler – und damit natürlich auch in den Fokus der Fitnessindustrie. Denn nicht nur Leistungs- sondern auch Freizeitsportler können ihre Trainingserfolge dadurch erheblich verbessern. Zuletzt schaffte es das Thema sogar in die Top-10 der Branchen-Trends.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter.

UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Doch welche Möglichkeiten haben Fitnessstudios, ihre Mitglieder auf diese Weise zu unterstützen? Die Franchise-Marke Mrs.Sporty setzt seit Anfang 2019 auf das Zusatzangebot „Recovery Boots“. Bereits wenige Monate später sind die Boots bereits in etwa der Hälfte der Studios im Einsatz.

Zusatzangebot Regeneration

Die „Recovery Boots“ führen aber nicht nur zu einem Vorteil bei der Mitgliedergewinnung und -bindung. Denn die Nutzung ist nicht Bestandteil einer Mitgliedschaft sondern wird nach Wunsch zusätzlich gebucht. So ergibt sich eine zusätzliche Umsatzmöglichkeit für die Inhaber/-innen der Clubs. „Quasi eine Win-Win-Situation für Mitglieder und Franchise-Partner/-innen“, erklärt Kerstin Kolata (Head of Product Development bei Mrs.Sporty).


„Ich habe die Boots in meinen Studios direkt aufgenommen. Seitdem sind sie im Dauereinsatz. Unsere Mitglieder genießen die Lymphmassage in vollen Zügen, die ihnen nach dem Training sichtlich Entspannung bietet. Viele schließen während der Massage die Augen oder lesen in Zeitschriften. Die Arbeit leisten die Boots.“

Olaf Behling, Mrs.Sporty Fitnessstudio-Betreiber


Was sind Recovery Boots?

Die 'Regenerationsstiefel' stammen aus der Physiotherapie und funktionieren im Prinzip wie eine dynamische Lymphmassage. Die Recovery Boots sind in mehrere Kammern unterteilt; diese füllen sich nacheinander mit Luft und üben auf diese Weise Druck auf Lymphgefäße, Venen und Muskulatur aus. Die Behandlung beginnt im Fußbereich und arbeitet sich schrittweise Richtung Oberschenkel vor. Der Effekt: extrazelluläres Wasser und Schlackenstoffe werden so schneller Richtung Lymphknoten transportiert, wo sie abgebaut werden. Nach dem Training eingesetzt, wirkt sich das in mehreren Aspekten positiv auf die Regeneration aus.

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Corona-Webinar

Im Webinar 'Survival in Corona-Zeiten' gab Henrik Gockel hilfreiche Tipps wie Studios die Corona-Krise überstehen können. Verpasst? Jetzt hier die Aufzeichnung anschauen!

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Anzeige

Training in Krisenzeiten

Fitnessziele erreichen trotz der Clubschließungen. Für viele Mitglieder stellt sich das als ein schwieriges Vorhaben heraus. Wie können sie trotzdem motiviert werden?

Mehr

Corona, Fitness, Markt, DSSV

Appell an die Politik

Wiedereröffnung der Fitnessstudios: Der DSSV fordert Angela Merkel, Jens Spahn und die Ministerpräsidenten der Länder auf, die Studios schnellstmöglich wiederzuöffnen.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit

Live-Training goes global

Joe Wicks' YouTube-Sportstunde wird zum weltweiten Hit – mehr als 2 Millionen Zuschauer gab es alleine in den ersten neun Stunden der Veröffentlichung.

Mehr