Fitness, Markt |

Ist der „GA-Shaker“ "Das Ding des Jahres"?

Der Personaltrainer Gazi Avakhti hat mit seinem Multifunktionsshaker alle Chancen auf einen mit 2,5 Millionen € dotierten Werbedeal.

Bei dem „Ding“ handelt es sich um einen „Alleskönner“, der mehr kann, „als nur Shaken“, so Gazi auf seiner Homepage www.ga-shaker.com. Er soll Fitness-Studio-Besuchern eine praktische Hilfe mit nützlichen Features sein wie Magnethaft- und Shakerfunktion, Smartphone- und Kartenhalterung sowie Selfiestation, Handtuchhalter und Tragegriff.

Vorgestellt hat Gazi Avakhti seine Erfindung in der zweiten Ausgabe der Pro7-Show "Das Ding des Jahres“. Studio-Publikum und Promi-Jury, bestehend aus Model Lena Gercke, Moderator und Gründer Joko Winterscheidt und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog, waren begeistert. Jetzt steht er im Finale: Samstag, 10. März, 20.15 Uhr.

Mehr Informationen: Das Ding des Jahres

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit

Krankenkasse warnt

Fitness- und Sportanlagen bei der Wiedereröffnung priorisieren. Präventionsexperte richtet Appell und eindringliche Warnung an die Politik.

Mehr

Corona, Fitness, Markt

Hot Pants: Hippes Beinkleid

Hip teens don’t wear blue jeans – heute wird Jogginghose getragen. Warum die fitten Trainingsbegleiter längst alltagstauglich geworden sind, erfahren Sie hier.

Mehr

Corona, Fitness, Markt, DSSV

Ergebnisse liegen vor

Im Namen des DSSV bedanken wir uns recht herzlich für die rege Teilnahme an der Umfrage zu den November- und Dezemberhilfen.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Fitness in Corona-Zeiten

Die Follow-up-Studie der DHfPG untersucht, wie sich die Schließung der Studios auf die Trainierenden auswirkt. Alle neuen Erkenntnisse hier.

Mehr