Fitness, Markt |

Ist der „GA-Shaker“ "Das Ding des Jahres"?

Der Personaltrainer Gazi Avakhti hat mit seinem Multifunktionsshaker alle Chancen auf einen mit 2,5 Millionen € dotierten Werbedeal.

Bei dem „Ding“ handelt es sich um einen „Alleskönner“, der mehr kann, „als nur Shaken“, so Gazi auf seiner Homepage www.ga-shaker.com. Er soll Fitness-Studio-Besuchern eine praktische Hilfe mit nützlichen Features sein wie Magnethaft- und Shakerfunktion, Smartphone- und Kartenhalterung sowie Selfiestation, Handtuchhalter und Tragegriff.

Vorgestellt hat Gazi Avakhti seine Erfindung in der zweiten Ausgabe der Pro7-Show "Das Ding des Jahres“. Studio-Publikum und Promi-Jury, bestehend aus Model Lena Gercke, Moderator und Gründer Joko Winterscheidt und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog, waren begeistert. Jetzt steht er im Finale: Samstag, 10. März, 20.15 Uhr.

Mehr Informationen: Das Ding des Jahres

Ebenfalls interessant

Corona, Digital, Fitness, Anzeige

Training in Krisenzeiten

Fitnessziele erreichen trotz der Clubschließungen. Für viele Mitglieder stellt sich das als ein schwieriges Vorhaben heraus. Wie können sie trotzdem motiviert werden?

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Anzeige

Gestärkt durch die Krise

Stay Together. Stay Healthy. Fitness & Workout-Musikanbieter präsentiert gemeinsam mit Personal Trainer und Influencerin ein Workout zum stark bleiben.

Mehr

Corona, Fitness, Markt, DSSV

Appell an die Politik

Wiedereröffnung der Fitnessstudios: Der DSSV fordert Angela Merkel, Jens Spahn und die Ministerpräsidenten der Länder auf, die Studios schnellstmöglich wiederzuöffnen.

Mehr

Fitness

Der fitteste Deutsche

Wie trainieren Top-Athleten? Das verrät Joshua Wichtrup, einer der erfolgreichsten deutschen CrossFitter, in Teil 1 unserer Reihe 'Muskeln, Kraft und Trainingsform'.

Mehr