Fitness, Markt |

Ist der „GA-Shaker“ "Das Ding des Jahres"?

Der Personaltrainer Gazi Avakhti hat mit seinem Multifunktionsshaker alle Chancen auf einen mit 2,5 Millionen € dotierten Werbedeal.

Bei dem „Ding“ handelt es sich um einen „Alleskönner“, der mehr kann, „als nur Shaken“, so Gazi auf seiner Homepage www.ga-shaker.com. Er soll Fitness-Studio-Besuchern eine praktische Hilfe mit nützlichen Features sein wie Magnethaft- und Shakerfunktion, Smartphone- und Kartenhalterung sowie Selfiestation, Handtuchhalter und Tragegriff.

Vorgestellt hat Gazi Avakhti seine Erfindung in der zweiten Ausgabe der Pro7-Show "Das Ding des Jahres“. Studio-Publikum und Promi-Jury, bestehend aus Model Lena Gercke, Moderator und Gründer Joko Winterscheidt und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog, waren begeistert. Jetzt steht er im Finale: Samstag, 10. März, 20.15 Uhr.

Mehr Informationen: Das Ding des Jahres

Ebenfalls interessant

Fitness, Markt, Anzeige

100 Days to Tokio 2020

Die olympische Serie geht weiter! Nach Sydney, Athen, Turin, Peking, London, Rio und Pyeongchang ist Tokio bereits die achte Olympische Erfahrung für Technogym.

Mehr

Fitness, Management, Markt, Anzeige

Gut gebucht

Ausstellerverzeichnis online: Diese internationalen Top-Unternehmen präsentieren ihre Innovationen auf der FitnessConnected in München.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt

Fitness als Schmerzkiller

Das NICE verweist in seinen aktuellen Leitlinien auf die tragende Rolle von Fitness und Bewegung bei chronischen Schmerzen. Warum die Experten ein Umdenken fordern.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Wann wieder zum Sport?

Sport ist gesund und mobilisiert die körpereigenen Abwehrkräfte. Doch wann darf man nach einer Corona-Impfung oder gar COVID-19-Erkrankung wieder trainieren?

Mehr