Fitness, Markt |

Ist der „GA-Shaker“ "Das Ding des Jahres"?

Der Personaltrainer Gazi Avakhti hat mit seinem Multifunktionsshaker alle Chancen auf einen mit 2,5 Millionen € dotierten Werbedeal.

Bei dem „Ding“ handelt es sich um einen „Alleskönner“, der mehr kann, „als nur Shaken“, so Gazi auf seiner Homepage www.ga-shaker.com. Er soll Fitness-Studio-Besuchern eine praktische Hilfe mit nützlichen Features sein wie Magnethaft- und Shakerfunktion, Smartphone- und Kartenhalterung sowie Selfiestation, Handtuchhalter und Tragegriff.

Vorgestellt hat Gazi Avakhti seine Erfindung in der zweiten Ausgabe der Pro7-Show "Das Ding des Jahres“. Studio-Publikum und Promi-Jury, bestehend aus Model Lena Gercke, Moderator und Gründer Joko Winterscheidt und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog, waren begeistert. Jetzt steht er im Finale: Samstag, 10. März, 20.15 Uhr.

Mehr Informationen: Das Ding des Jahres

Ebenfalls interessant

Events, Digital, Fitness

Neue Zielgruppen

Gemeinsam crossmedial werben lautet das Konzept, mit dem TheraPro und FIBO neue Besucher gewinnen wollen. Dabei helfen sollen Newsletter, Websites und Social Media.

Mehr

Digital, Fitness, Markt, Anzeige

Praktikerin an Bord

Software-Unternehmen Aidoo stellt neue Mitarbeiterin Head of Communications vor. Jada Bednorz-Dasser verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Fitnessbranche.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Bewegung für die Zukunft

Training für die Zukunft des Planeten: Bewegung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz standen in Hamburg im Mittelpunkt des 'MOVE FOR FUTURE DAYS'.

Mehr

Fitness

Legenden des Bodybuilding

Legenden wie Arnold Schwarzenegger und Ralf Moeller trainieren hier ebenso wie Hollywoodstars: Im FLEX GYM. Seit Herbst 2019 gibt es dort auch ein Fitnessmuseum.

Mehr