Fitness, Markt |

Ist der „GA-Shaker“ "Das Ding des Jahres"?

Der Personaltrainer Gazi Avakhti hat mit seinem Multifunktionsshaker alle Chancen auf einen mit 2,5 Millionen € dotierten Werbedeal.

Bei dem „Ding“ handelt es sich um einen „Alleskönner“, der mehr kann, „als nur Shaken“, so Gazi auf seiner Homepage www.ga-shaker.com. Er soll Fitness-Studio-Besuchern eine praktische Hilfe mit nützlichen Features sein wie Magnethaft- und Shakerfunktion, Smartphone- und Kartenhalterung sowie Selfiestation, Handtuchhalter und Tragegriff.

Vorgestellt hat Gazi Avakhti seine Erfindung in der zweiten Ausgabe der Pro7-Show "Das Ding des Jahres“. Studio-Publikum und Promi-Jury, bestehend aus Model Lena Gercke, Moderator und Gründer Joko Winterscheidt und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog, waren begeistert. Jetzt steht er im Finale: Samstag, 10. März, 20.15 Uhr.

Mehr Informationen: Das Ding des Jahres

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit

Ohne Rückenschmerzen ins Jahr 2019

Laut dem TK Report 2018 gehen die meisten Krankschreibungen auf das Konto von Rückenschmerzen. Aber was tun? Pilates kann helfen.

Mehr

Events, Fitness, Anzeige

Schwitzen für den guten Zweck

Am 16. Februar wird beim Sports Charity Day in der KAIFU-LODGE für den guten Zweck geschwitzt – seien Sie dabei!

Mehr

Fitness, Management, Markt

Andreas Mayer neuer Geschäftsführer der Technogym Germany GmbH

Pünktlich zur Jahreswende tritt Andreas Mayer seine Position als neuer Country Manager bei der Technogym Germany GmbH an.

Mehr

Fitness

Trainingswissenschaft für die Studio-Praxis (Teil 3): Bankdrücken

Bankdrücken ist eine der effektivsten Übungen zur Steigerung der Kraft des Oberkörpers, da alle seine Funktionen gefordert sind. Prof. Dr. Daniel Kaptain und Patrick Berndt von der DHfPG erklären die Variationen des Bankdrückens und was bei der Ausführung zu beachten ist.

Mehr