Fitness, Markt |

IHRSA 2018 - Grüße aus San Diego

Viele tausend Fachbesucher, Experten und Entscheider aus der ganzen Welt, über 350 Aussteller, mehr als 100 Fachvorträge und live vor Ort: fitness MANAGEMENT.

Ein IHRSA-Besuch im Sunny-State Kalifornien lohnt, denn die internationale Convention ist der Schmelztiegel der internationalen Fitness- und Gesundheitsbranche.

Verteilt über vier Tage referieren in den verschiedenen Fachforen mehr als 100 internationale Fachexperten aus der Fitnessbranche. Die Vorträge und Key-Note-Themen beschäftigen sich u.a. mit aktuellen Fitnesstrends, der zunehmenden Digitalisierung, innovativen Sales- bzw. Marketingstrategien sowie neuen Geschäftskonzepten für die Zukunft.

Mit über 350 internationalen Fachaustellern bietet die angegliederte Messe beste Möglichkeiten, sich über innovative Gerätekonzepte und die neuesten globalen Fitnessentwicklungen zu informieren. Das umfangreiche  Rahmenprogramm der IHRSA 2018 hält, was es verspricht: Fitnessbegeisterten bietet die IHRSA beste Chancen, das persönliche Netzwerk zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen.

Mehr über die IHRSA

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit

Wirkt wie ein Medikament

Herzinfarkt, Schlaganfall und Co. zählen zu den häufigsten Todesursachen. Zu wenig Bewegung ist Gift für das Herz-Kreislauf-System. Bereits ein Mindestmaß an körperlicher Aktivität kann vorbeugend helfen.

Mehr

Fitness, Gesundheit

Training statt Spritzen

Gezieltes Krafttraining ist eine strategisch effektive Trainingsmethode zur Vermeidung von Arthrose. Die Wirkung beginnt auf Zellebene im Knorpel.

Mehr

Fitness, Gesundheit

Ausdauer verbessern

Ausdauertraining in der richtigen Dosierung weist ein breites gesundheitliches Wirkungsspektrum auf. Fast allen der heute vorherrschenden chronischen Erkrankungen kann dadurch wirksam vorgebeugt bzw. entgegengewirkt werden.

Mehr

Events, Fitness

Eismärchen voraus!?

4 Siege, 12 Punkte, 12:5 Tore – Tabellenführer: der Start der Deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in der Slowakei war perfekt. Jetzt kommen die ganz schweren Gegner.

Mehr