Fitness, Markt |

IHRSA 2018 - Globales Fitness-Networking

Mit mehr als 100 Vorträgen und über 350 Fachausstellern empfängt die internationale Convention vom 21. bis 24. März in San Diego Experten und Entscheider aus der ganzen Welt.

Die IHRSA ist der Schmelztiegel der internationalen Fitness- und Gesundbranche und zieht jedes Jahr viele tausende Fachbesucher aus der ganzen Welt an. Eine Reise über den „großen Teich“ in den Sunny-State Kalifornien lohnt sich auf jeden Fall.

In verschiedenen Fachforen werden über die vier Tage verteilt, über 100 ausgewählte internationale Fachexperten aus der Fitnessbranche referieren. Die Vorträge und Key-Note-Themen beschäftigen sich u. a. mit aktuellen Fitnesstrends, der zunehmenden Digitalisierung, innovativen Sales- bzw. Marketingstrategien sowie neuen Geschäftskonzepten für die Zukunft.

Neben den Fachforen bietet die angegliederte Messe mit über 350 internationalen Fachaustellern optimale Möglichkeiten, um sich über innovative Gerätekonzepte und die neusten globalen Fitnessentwicklungen zu informieren. Das umfangreiche  Rahmenprogramm der IHRSA 2018 eröffnet Fitnessexperten beste Chancen, um das persönliche Netzwerk auszubauen und neue Kontakte zu knüpfen.

Tickets und weitere Informationen:IHRSA

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Corona-Webinar

Im Webinar 'Survival in Corona-Zeiten' gab Henrik Gockel hilfreiche Tipps wie Studios die Corona-Krise überstehen können. Verpasst? Jetzt hier die Aufzeichnung anschauen!

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Anzeige

Gestärkt durch die Krise

Stay Together. Stay Healthy. Fitness & Workout-Musikanbieter präsentiert gemeinsam mit Personal Trainer und Influencerin ein Workout zum stark bleiben.

Mehr

Fitness, Gesundheit

Liegestütze-König

1 Million Liegestütze in 1 Jahr – diese unglaubliche Zahl will Malte Schmidt schaffen. Noch bis Ende Mai 2020 hat er dafür Zeit. Wieviele er schon geschafft hat…

Mehr

Corona, Fitness, Markt, DSSV

Appell an die Politik

Wiedereröffnung der Fitnessstudios: Der DSSV fordert Angela Merkel, Jens Spahn und die Ministerpräsidenten der Länder auf, die Studios schnellstmöglich wiederzuöffnen.

Mehr