Fitness |

Fittertainment – Europapark setzt auf EMS, Fitness und Co.

Der Europa-Park will Maßstäbe setzten und investiert deshalb auch in ein eigenes Studio sowie ein umfangreiches Kursangebot.

Fitness, Wellness und Gesundheit sind relevante Aspekte, auf die Urlauber während ihres Urlaubs nicht verzichten möchten. Klar, in der Sport- und Wellnesshotellerie sind umfangreiche Fitness und SPA-Angebote längst etabliert, aber wie sieht es in Freizeitparks aus?

Dass Spinning, Zumba, Personal- und EMS-Training sowie Yoga sehr wohl mit Achterbahnen, Entertainment und Co. gut kombinierbar sind, zeigt der Europa-Park Rust. Der Managing Direktor Thomas Mack will auch im Bereich Fitness und Wellness mit dem führenden deutschen Themen- bzw. Freizeitpark neue Maßstäbe setzen. Für die Gäste der fünf Resort-Hotels sowie für Mitarbeiter und externe Mitglieder steht das „Boston Red Sox Studio“ als Trainingsfläche mit diversen Angeboten zur Verfügung.

Neben dem umfangreichen SPA-Angebot stehen den Gästen ein top ausgestatteter Fitnessbereich sowie ein umfangreiches Kursangebot zur Verfügung. Für die Hotelgäste ist die Nutzung im Zimmerpreis bereits inkludiert. Die monatliche Mitgliedschaft für externe Mitglieder kostet rund 50 Euro. Personaltrainerstunden, Massagen und Wellnesstreatments sind ebenfalls zubuchbar und runden das umfangreiche Angebot ab.

Mack sieht hier ein weiteres USP sowie zusätzliche Einnahmequellen für den Park. Um den wachsenden Anforderungen der Gäste gerecht zu werden, kommen auch Freizeitunternehmen heute laut dem Manager nicht mehr umher, auch in solche ergänzenden Bereiche zu investieren, wenn man „Up-to-date“ bleiben will.
 

Weiterführende Informationen: Fitnessprogramm im Europa-Park

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit

Ohne Rückenschmerzen ins Jahr 2019

Laut dem TK Report 2018 gehen die meisten Krankschreibungen auf das Konto von Rückenschmerzen. Aber was tun? Pilates kann helfen.

Mehr

Events, Fitness, Anzeige

Schwitzen für den guten Zweck

Am 16. Februar wird beim Sports Charity Day in der KAIFU-LODGE für den guten Zweck geschwitzt – seien Sie dabei!

Mehr

Fitness, Gesundheit

Soziales Engagement trifft Spitzensport

Team #wirfueryannic 3.0 tritt beim diesjährigen Cape Epic in Südafrika für mentale Gesundheit kräftig in die Pedale.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt

Warum Sie lieber im Studio als online trainieren sollten

Radikal digital auch bei den Jahresvorsätzen – online oder doch im Studio trainieren? Wie kann man seriöse Online-Angebote identifizieren?

Mehr