Fitness, Gesundheit, Markt |

Fitness à la FC St. Pauli?

Thomas Michael hat mit dem Amateursport des Kiezclubs viel vor – vereinseigenes Fitness-Studio ist ein großes Thema.

Seit dem 1. August verantwortet Thomas Michael beim FC St. Pauli als Geschäftsleiter die Geschicke des Amateursports und hat mit der Sparte viel vor. Der Club und der langjährige Pressesprecher des Hamburger Sportbundes (HSB) wollen gemeinsam die Probleme auf infrastruktureller Ebene lösen und mehr Raum für Fitness und alternative Angebote schaffen.

In einem aktuellen Interview mit dem Hamburger Abendblatt spricht der Siebenundvierzigjährige über die neuen Pläne. Neben den infrastrukturellen Problemen will der Verein, neben dem Fußball, zukünftig auch die Themen E-Sport und Fitness in den Fokus nehmen.

Ein vereinseigenes Fitnessstudio soll zukünftig langfristig ein weiterer Anziehungspunkt bzw. Mehrwert für Mitglieder und Kiezbewohner werden. Hier ist man seitens des Vereins bereits auf der Suche, um geeignete Immobilien zu identifizieren. Das Studio soll gesundheitsorientiert ausgerichtet sein und zum Vereinsimage sowie dem Klientel des Kiezes passen – wir sind gespannt.

Klicken Sie bitte hier für den kompletten Artikel des Hamburger Abendblattes.

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, DSSV

Hygiene-Auflagen der Bundesländer fürs Fitnesstraining

Neuer Trainingsalltag nach Corona-Lockdown: Fürs Training in den fast 10.000 Fitnessstudios in Deutschland gelten unterschiedliche Regeln. Welche Vorgaben müssen wo eingehalten werden?

Mehr

Digital, Fitness, Markt

Fitnesstracker im Test

Sie messen Herzfrequenz, Laufkilometer, Aktivitätsniveau und Co: Smartwatches und Fitnesstracker. Aber wie verlässlich sind die smarten Begleiter am Handgelenk?

Mehr

Fitness, Gesundheit

Think positive!

Warum Sie das Glas lieber halb voll als halb leer sehen und öfters lachen sollten, zeigt eine neue Studie. Also denken Sie um, denn 'Positivdenker' leben länger!

Mehr

Fitness, Markt, Anzeige

Kabelzüge und Neigung

MATRIX hat die Distribution von FreeMotion Kabelzugmaschinen und Incline Trainer übernommen. Die Johnson Health Tech. GmbH vertreibt diese nun in D und AT.

Mehr