Fitness, Gesundheit, Markt | Autor: fM Redaktion |

Ein voller Erfolg: Trotz Corona feiern Millionen Europäer den #BEACTIVE DAY 2021

Im Rahmen der Europäischen Woche des Sports hat kürzlich der #BEACTIVE DAY von EuropeActive und seinen 26 internationalen Netzwerkpartnern stattgefunden. EuropeActive CEO Andreas Paulsen und EU-Kommissarin Mariya Gabriel ziehen ein positives Fazit zum Aktionstag.

Mehr Fitness für Europa: Millionen Sportler feiern den #BEACTIVE DAY 2021.

Sie haben nur 1 Minute Zeit?

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • EuropeActive, 26 Netzwerkpartner und die EU-Kommission haben den gemeinsamen Aktionstag – den #BEACTIVE DAY 2021 – veranstaltet.
  • Ziel des europaweiten Events war es, noch mehr Menschen für einen gesunden und aktiven Lebensstil zu begeistern.
  • Tausende Events und Veranstaltungen standen den Interessierten im Rahmen des #BEACTIVE DAYs und der Europäischen Woche des Sports zur Verfügung.
  • EuropeActive CEO Andreas Paulsen und EU-Kommissarin Mariya Gabriel ziehen ein erstes positives Resümee und unterstreichen die zentrale Rolle der Fitness- und Gesundheitsbranche.

Los geht's! Die Hintergründe und Detailinformationen:

Der #BEACTIVE DAY bringt alljährlich Millionen Fitnesssportler in ganz Europa zusammen und verfolgt das Ziel, noch mehr Menschen für einen gesunden und aktiven Lebensstil zu begeistern.

Aktiver Kampf gegen Bewegungsmangel & Co.

Bewegung wichtiger denn je: Trotz – oder gerade wegen der anhaltenden Pandemie und der schweren Gesundheitshypothek der beiden Lockdowns – organsierte EuropeActive gemeinsam mit seinen 26 internationalen Netzwerkpartnern den europaweiten Aktionstag.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Die diesjährige #BEACTIVE-Kampagne startete am Eröffnungstag der Europäischen Woche des Sports und vermittelte eine klare Botschaft: Die Wichtigkeit von Fitness-, Sport- und Präventionsangeboten ist aufgrund der Pandemie nochmals deutlich angestiegen.

Gerade deshalb ist es aus Sicht der Veranstalter wichtig, Barrieren zu beseitigen und durch gezielte Motivation noch mehr Menschen zu einem aktiveren Lebensstil zu bewegen.


Lesen Sie jetzt: 'EU-Masterplan Prävention'


Bewegung verbindet – Motivation & Integration im Fokus

Mit tausenden kostenlosen Veranstaltungen setzt der #BEACTIVE DAY zusammen mit der Europäischen Woche des Sports die vielfältigen Angebote der unterschiedlichen Anbieter (wie u. a. Fitnessstudios, Sportvereine und Co.) in Szene (Lesen Sie hier mehr über die #BEACTIVE Events in Deutschland).

Im Video: Der #BEACTIVE DAY 2021

Dieses Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Millionen Interessierte und Sportbegeisterte konnten unabhängig von ihrem Alter, ihrem Geschlecht oder ihrem sozioökonomischen Status diese Angebote kostenfrei nutzen und neue Fitnesskonzepte und alternative Sportarten ausprobieren.


 


 

 

Fitness- und Gesundheitsbranche als wichtiger Partner

EU-Kommissarin Mariya Gabriel zeigte sich sichtlich zufrieden und zog ein erstes Resümee: „Dies ist das siebte Jahr, in dem die Kampagne der Kommission zur Europäischen Woche des Sports mit der Botschaft #BEACTIVE Millionen von Europäern dazu inspiriert, aktiver zu werden.“


„Der europäische Fitness- und Bewegungssektor ist für uns ein wichtiger Partner bei der Förderung eines aktiven, gesunden Lebensstils für alle Europäer. Deshalb möchte ich allen Beteiligten gratulieren und sie ermutigen, die #BEACTIVE-Botschaft weiter zu verbreiten.“
_______________________________

Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Forschung, Innovation, Bildung, Kultur und Jugend


Mariya Gabriel fügt hinzu: „Initiativen wie dem #BEACTIVE DAY ist es zu verdanken, dass die EU-Kampagne weiter wächst und immer mehr an Schwung gewinnt“.


Mission #BEACTIVE: Gesundheitsvorsorge als zentrale Challenge

Auch EuropeActive CEO Andreas Paulsen dankte allen Beteiligten für ihr Engagement und sieht im Aktionstag ein wichtiges Statement für mehr Prävention statt Stillstand: „Ich freue mich sehr über die positive Resonanz der Kampagne in ganz Europa.“

Andreas Paulsen fügt hinzu: „Deshalb Ich möchte die Gelegenheit nutzen, allen Beteiligten zu gratulieren und zu danken – insbesondere unseren geschätzten Partnern in den nationalen Verbänden und ihren Mitgliedern, die so fantastische Veranstaltungen und Programme auf die Beine gestellt haben, um die Bevölkerung nach den Lockdowns wieder in Bewegung und hin zu einem aktiven Lebensstil zu bringen“.


„Der #BEACTIVE DAY hat die Widerstandsfähigkeit und den Einfallsreichtum des europäischen Fitness- und Bewegungssektors in diesen schwierigen Zeiten unter Beweis gestellt und gleichzeitig die Bedeutung der körperlichen Aktivität für die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Europäerinnen und Europäer in den Fokus gerückt.“
_______________________________

Andreas Paulsen, CEO EuropeActive