Fitness, Markt |

2018 als Jahr des Wandels: gym80 verstärkt das strategische Marketing

Sarah Schiepe will als Leiterin Brand Management alte Stärken neu betonen

gym80

Seit dem 1. Januar ist Sarah Schiepe (37) bei gym80 international an Board. Als Leiterin Brand Management ist sie verantwortlich für die strategische Ausrichtung der Marke, sowie die Steuerung der operativen Marketing-Aktivitäten.

Der Gerätehersteller aus Gelsenkirchen befindet sich derzeit in einer Phase des Wandels: Nachdem Sonja und Arie van Winkelhof im letzten Jahr ihren Rückzug aus der Geschäftsleitung verkündeten, übernahm Simal Yilmaz (48) als alleiniger Gesellschafter die Gesamtverantwortung für das im Jahr 1980 gegründete Unternehmen.

Klares Ziel der gebürtigen Essenerin: Die Marke gym80 aktiv durch die Zeit der Veränderung zu begleiten. Die Position als Leitung der strategischen Markenführung ist bei gym80 in dieser Form neu geschaffen worden. „gym80 birgt noch ein enormes Potenzial! Wir werden den Fokus stärker als bisher auf die Aspekte setzen, in denen wir unschlagbar sind. Richtig sichtbar und spürbar wird das auf der diesjährigen FIBO werden“, verspricht Schiepe.

Die Fitnessbranche ist für die 37jährige bekanntes Terrain. Sie arbeitete 10 Jahre in unterschiedlichen leitenden Positionen für den Branchenriesen McFIT und war zuletzt für milon industries in den Bereichen Marketing und Projektmanagement Office tätig. „2018 wird ein spannendes Jahr – wir werden vieles in Bewegung bringen“, sagt Geschäftsführer Yilmaz voraus. „Wir freuen uns, Sarah dabei an Board zu haben!“

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de