Fitness, Markt | Autor: Jürgen Wolff |

„Die fMi verschafft uns einen fundierten Überblick”

Wir haben die Inhaber von Fitnessunternehmen, die unsere Freunde und langjährige Weggefährten sind, sowie unsere Partner der ersten Stunde aus der Fitnessindustrie gefragt, welche Eindrücke sie mit 150 Ausgaben fMi verbinden. Dr. Matthias Zimmermann, Geschäftsführer der Racket Center Nußloch, verschafft sich mit dem Leitmedium gerne einen Überblick.

Dr. Matthias Zimmermann vom Racker Center Nußloch gratuliert zur 150. Ausgabe der fitness MANAGEMENT international (fMi)

„Die Auszeichnung als 'Studio des Jahres 2018' hat mich erstens sehr für unsere Mitarbeiter gefreut, die alle mit einer überdurchschnittlichen Motivation bei uns arbeiten.

Zweitens ist sie eine tolle Bestätigung dafür, dass der Weg, den wir eingeschlagen haben, der richtige ist.

Drittens konnten wir damit vielleicht sogar ein bisschen Einfluss auf die öffentliche Wahrnehmung der Branche nehmen, weil wir mit unserem Zentrum Aktiver Prävention (ZAP) viel mehr anbieten, als von Fitnessstudios gemeinhin erwartet wird.

Mut zu anspruchsvollerem Training

Durch die Auszeichnung haben wir noch einmal zusätzlichen Schwung erhalten, den Weg konsequent weiterzugehen. Gleichzeitig hat sie uns Mut gemacht, den Menschen, die bei uns trainieren, mehr 'Freiheitsgrade' zu geben und sie mit einem anspruchsvolleren Training zu fordern.

Senioren haben wir, ergänzend zu ihrem Training mit dem milon Zirkel, vermehrt an funktionelles Training herangeführt. In vielen Bereichen unserer Anlage hat sich seitdem eine neue Altersmischung ergeben. Das ist eine bemerkenswerte Entwicklung.

fMi zeigt, welche Möglichkeiten der Markt bietet

Die fMi verschafft uns einen fundierten Überblick über die Branche. Die Berichte lassen dem Leser immer zwei Möglichkeiten: Entweder ich lerne und adaptiere bestimmte Lösungen oder Konzepte für meine Anlage oder ich mache es eben genau anders. Die fMi zeigt sehr gut, welche Möglichkeiten der Markt bietet.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Die Digitalisierung betrachte ich weiterhin mit Skepsis, weil es beim Training immer noch um die Menschen geht. Es trainiert der Mensch, nicht sein Smartphone oder seine Pulsuhr. Keine App und kein Tablet kann den Trainer ersetzen.

Wir nutzen digitale Hilfsmittel als Unterstützung, damit wir mehr Zeit für unsere Mitglieder haben und sie besser betreuen. Würde dadurch aber einen Distanz zu unseren Gästen entstehen, würde die Digitalisierung nicht zu uns passen.“


Mehr zum Thema Jubiläum der fMi 

Mehr über 150 Ausgaben fitness MANAGEMENT international und 25 Jahre Leitmedium der Fitness- und Gesundheitsbranche inklusive einer interaktiven Timeline erfahren Sie in unserem Artikel '150. Ausgabe fMi – fitness MANAGEMENT international feiert Jubiläum'.
Glückwünsche der Fitness- und Gesundheitsbranche zum Jubiläum und persönliche Eindrücke von langjährigen Weggefährten und unseren Partnern der ersten Stunde lesen Sie in der fMi 04/20 und in unserer Online-Serie – hier geht's zum Statement von Manfred Kartheuser und Ralf Trierweiler von den juka dojo Fitness Clubs.


Über Dr. Matthias Zimmermann

Dr. Matthias Zimmermann, Jahrgang 1968, promovierte im August 2000 an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth zum Thema 'Die Bewertung von Standorten für Sportanlagen'.
Bereits seit 1. Juli 2000 ist er Geschäftsführer der Racket Center Nußloch GmbH und seit 1. Juli 2018 deren Teilhaber und geschäftsführender Gesellschafter.
Er ist außerdem als Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Darmstadt, der Universität Heidelberg und der Universität Bayreuth tätig und Initiator und Gründer des Fördervereins Bildung durch Sport e.V.

 

 

Den vollständigen Artikel finden Sie in fMi 04/2020

Zum Abonnement
fMi 04/2020

Ebenfalls interessant

Fitness, Markt, Anzeige

Das Original kommt zu uns

Das erfolgreichste Boutique-Konzept des hochintensiven Intervalltrainings im Indoor-Bereich mit mehr als 20 Jahren Fitness-Erfahrung expandiert nach Deutschland.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit

Kinder, Kinder!

Die Jugend ist unsere Zukunft und eine unterschätzte Zielgruppe der Fitnessbranche – ein Plädoyer für mehr Bewegung und ganzheitliche Prävention.

Mehr

Ernährung, Fitness, Gesundheit

Reicht Training zum Abnehmen?

Viele Mitglieder gehen ins Fitnessstudio, um abzunehmen. Reicht nur das Training zur Gewichtsreduktion oder welche Maßnahmen braucht es zusätzlich?

Mehr

Digital, Fitness, Management

Imagegewinn durch Wissen

Welche Kenntnisse Trainer und Studiobetreiber haben sollten, damit ihr Unternehmen vom Boom der Sport- und Fitnessuhren auch wirtschaftlich profitiert.

Mehr