Fitness, Markt |

10 Jahre: Mrs.Sporty in Österreich

Längst ist die Frauenfitnesskette Mrs.Sporty in Östereich angekommen: 96 Clubs mit 70 Franchisepartnern gibt es aktuell in der Alpenrepublik. Und es sollen mehr werden.

 

10 Jahre Mrs.Sporty in Österreich

Die Frauenfitnesskette Mrs.Sporty hat Grund zur Freude: Zehn Jahre Mrs.Sporty in Österreich. 96 Clubs setzten aktuell das Konzept der Marke in der Alpenrepublik um. Mit Innovationen im Produktbereich und erfolgreich geführten Frauensport-Clubs will das Franchise-Unternehmen auch in Zukunft weiter wachsen.

Die Unternehmerin Juliane Klasz eröffnete in Purkersdorf 2008 den ersten Mrs.Sporty-Club in Österreich. „Österreich hat ein Fitnessstudio für Frauen gebraucht! Bereits im Vorverkauf haben die Anmeldungen meine Erwartungen übertroffen", erinnert sich die Mrs.Sporty-Pionierin. „Ich habe bis heute Mitglieder, die seit Anfang an dabei sind. Viele, die zwischendurch mal etwas anderes ausprobiert haben, sind wiedergekommen. Das ist eigentlich der schönste Erfolg. Es zeigt, dass sich die Frauen bei uns wohlfühlen, und dass sie mit uns ihre Ziele auch wirklich erreichen.“

Carina Dworak, als Head of Business Development auch verantwortlich für das Wachstum der Marke Mrs.Sporty in Österreich, äußert sich lobend über die Vorzeigeunternehmerin. „Juliane als erste Mrs.Sporty Franchise-Partnerin Österreichs war ein Glücksgriff. Sie lebt das Konzept und schafft es so, auch andere Menschen davon zu begeistern. Mit ihrem Engagement hat sie einen wichtigen Beitrag für den Erfolg des Franchise-Systems in Österreich geleistet."

Die Nachfrage von Gründungsinteressenten hält an. Auch in diesem Jahr starten wieder neue Franchise-Partner ihre Selbstständigkeit mit ihrem eigenen Mrs.Sporty Club. Frauen in Österreich werden noch in diesem Jahr die Möglichkeit haben, in einem der dann 100 Mrs.Sporty Clubs zu trainieren; allein in Wien gibt es über 40 Clubs. „Cluberöffnungen sind prinzipiell in jedem Bereich Österreichs möglich. Vor allem im Westen Österreichs würden wir uns freuen, wenn wir noch weitere Partner in unsere Franchise-Familie aufnehmen könnten“, ergänzt Carina Dworak.

Pressekontakt:
Mrs.Sporty GmbH                                    
Carina Dworak                                            
Head of Business Development                
Telefon: +43 (0)1 31 00 293                      
E-Mail: cdworak@mrssporty.com              

Doreen Giese
Head of Sales Marketing
Telefon: +49 (0)30 308 305 360
E-Mail: dgiese@mrssporty.com

Fortis PR OHG
Evelyn Erdle/ Ramona Daub
Telefon +49 (0)89/45 22 78 -17 / -15
E-Mail: mrs.sporty@fortispr.de
 

Ebenfalls interessant

Fitness, Management, Markt

Rainer Schaller Interview

Aktuelles Interview mit McFit-Gründer Rainer Schaller im Handelsblatt. Außerdem: Spannende Doku im "Ersten" mit dem Fitnessunternehmer und Namensgeber der Rainer Schaller Global Group (RSG Group) GmbH.

Mehr

Events, Fitness

Mission Titelverteidigung

Die Endrunde der U-21-Fußball-Europameisterschaft 2019 findet vom 16. bis 30. Juni in Italien und San Marino statt. Deutschland geht als Titelverteidiger an den Start und wird im Training und bei der Regeneration von Partner MATRIX unterstützt.

Mehr

Events, Fitness, Anzeige

Time to Say Goodbye

Das Team CrossFit Saar hat bei der HYROX Challenge KAR01 abgeliefert. Dafür ist es nun mit einer Überraschung belohnt worden. Die fM ONLINE-Serie „HYROX meets CrossFit Saar“ endet – aber nicht ohne Aftermovie vom Wettkampf in Karlsruhe. Film ab!

Mehr

Digital, Fitness, Markt

Die Staaten rufen

Der Marktführer für EMS-Trainingsgeräte miha bodytec kann in die USA expandieren. Die US-Behörde FDA (Food and Drug Administration) hat das EMS-Gerät miha bodytec II und das i-body Elektrodensytem zugelassen und damit damit zum Verkauf in den Vereinigten Staaten freigegeben. Die dortige Markteinführung ist für Juli geplant.

Mehr