Events, Fitness, Gesundheit |

World’s Strongest Disabled Man 2018

In Bodø in Norwegen finden am Samstag, den 08.09., die Weltmeisterschaften der Strongman Athleten und Athletinnen mit Handicap statt. Mit dabei: das Team von CrossFit Saar und Organisatorin Karen Skålvoll als Athletin in der Kategorie Standing C.

Am kommenden Samstag, den 08.09., tragen Strongman Athleten und Athletinnen mit Handicap in Bodø, Norwegen ihre Weltmeisterschaft aus – World’s Strongest Disabled Man 2018.

Das Team von CrossFit Saar um Björn Bruckmann und Geschäftsführer Gerrit Sittler, das seit 2017 die Events für Germanys Strongest Disabled Man veranstaltet, wird die Weltmeisterschaften auf der Wettkampffläche durchführen.

Organisatoren der Titelkämpfe in Bodø ist das Ehepaar Karen und Torbjörn Skålvoll, Team Alpha-1 Athlet (www.alpha-1-athlete.com), das im Saarland lebt.

Karen Skålvoll, die bei CrossFit Saar trainiert, nimmt mit dem Handicap Alpha1 (Respiratorisches Handicap) auch als Athletin in der Kategorie Standing C am World’s Strongest Disabled Man 2018 teil, dem weltweit größten Wettkampf für Strongman Athleten und Athletinnen mit Handicap.

Strongman Athletin Karen Skålvoll beim Training (linkes Bild). Björn Bruckmann, Mitgründer von CrossFit Saar (links) und Gerrit Sittler (rechts) beim Germanys Strongest Disabled Man im Juli 2018 in Völklingen.

 

Die Wettkämpfe finden immer im Wechsel auf der gleichen Wettkampffläche statt, wo sie von Björn Bruckmann und dem Team von CrossFit Saar geleitet werden.

In den Kategorien „Standing“, „Seated“ messen sich die Teilnehmer. Es gibt verschiedene Unterkategorien, um den verschiedenen Handicaps gerecht zu werden. Die Teilnehmer in den einzelnen Kategorien können Sie einer Grafik der Veranstalter entnehmen.

Als Judges werden der Gründer des Events und eine Strongman-Legende die Wettkämpfe leiten:

Arnar Már Jónsson aus Island, Gründer des „World’s Strongest Disabled Man“, und

Magnús Ver Magnússon, ebenfalls aus Island und World’s Strongest Man 1991, 1994, 1995 und 1996.

Žydrūnas “Big Z” Savickas aus Lithauen, World’s Strongest Man 2009, 2010, 2012 und 2014, wird als Special Guest vor Ort sein.

 

Klicken Sie bitte hier für ausführliche Informationen über World’s Strongest Disabled Man.

Ausführliche Informationen zum World’s Strongest Disabled Man 2018 bekommen Sie hier oder bei Facebook.

Mehr über Karen Skålvoll erfahren Sie unter www.alpha-1-athlete.com.

Weitere Informationen: Germany´s Strongest Disabled Man und www.facebook.com/gsdm.eu

Ebenfalls interessant

Events, Digital, Fitness, Gesundheit

Neue Technologien und Konzepte auf der FIBO

Die Fitness- und Gesundheitsbranche zeigt vom 4. bis 7. April in Köln, wie die Trainingsfläche der Zukunft aussehen könnte und wie sich Studiobetreiber am Markt behaupten können.

Mehr

Events, Fitness

Team wirfueryannic beim Cape Epic 2019

Am Sonntag, den 17. März, startet das Moutainbikerennen Absa Cape Epic 2019. Mit dabei sind Matthias Schömann-Finck und Markus Neukirch – Team wirfueryannic.

Mehr

Events, Fitness, Markt, Anzeige

Technogym präsentiert den Club 4.0

Neue Produkte und mitreißende Trainingserlebnisse kündigt Technogym auf der FIBO an. Darunter das neue Club 4.0 Konzept.

Mehr

Events, Fitness, Markt, Anzeige

Über Forderungsmanagement informieren

Die Collectia GmbH stellt ihr Angebot „inkasso all inclusive“ auf der FIBO vor. Ein Rundum-Sorglos-Paket für Fitnessstudios.

Mehr