Events, Fitness |

Weltrekord-Wahnsinn in Wien und „HYROX goes Schwabenland“

Österreicher sind die ersten HYROX-Athleten die unter 1 Stunde bleiben.

700 Athleten, vom Jedermann bis zum Profi-Sportler, kämpften beim ersten internationalen HYROX Event in Wien um die persönliche Bestzeit. Die Österreicher zeigten sich dabei in allen Facetten. Von Weltrekord, bis zur langsamsten jemals gelaufenen Zeit war alles dabei. “HYROX, Fitness for Every Body” hat seinem Namen alle Ehre gemacht.

Mit den beiden Wiener Crossfit® Athleten Johannes Neusser und Martin Dambauer ist das erste Doubles Team in der Geschichte von HYROX unter 1 Stunde geblieben. In 58:45 Minuten absolvierte das Double die 8 km und 8 Workouts. Dies ist ein neuer Meilenstein in der Geschichte der jungen Sportart und gleichbedeutend mit der Qualifikation für die Weltmeisterschaften im April nächsten Jahres in Deutschland. Auch die Energieleistung von Stefan Moitzi ist nicht zu vernachlässigen. Der Starter in der Kategorie der Männer bestritt den Wettkampf in 3:12:05 Stunden, die langsamste jemals gelaufene Zeit.

In der Pro Kategorie holte sich Joshua Wichtrup seinen dritten Titel vor dem Österreicher Sebastian Horwath und Laszio Meszaros aus Ungarn. Bei den Pro Women konnte sich Viktorija Jefimova nach ihrem Sieg in Essen erneut durchsetzen.

Auch 2019 geht es in Wien wieder an den Start. Wer bis dahin nicht warten kann, kann dieses Wochenende das Event in Stuttgart besuchen. Am 15. Dezember 2018 verwandelt sich die Messe Stuttgart in eine große Sportarena: HYROX kommt ins Schwabenland. Unter den etwa 800 Teilnehmern befindet sich auch Sabrina Mockenhaupt, eine der besten deutschen Langstreckenläuferinnen der letzten Jahre und Daniel Unger, Triathlon Weltmeister von 2007. Auch Lukas Storath, aktueller Weltrekordhalter von HYROX (Pro Men), wird mit von der Partie sein.

Bild 1: Top 3 der Pro Men (v.l.n.r.): Laszio Meszaros, Joshua Wichtrup, Sebastian Horwath
Bild 2: Top 3 der Pro Women (v.l.n.r.): Anna Donauer, Viktorija Jefimova, Brittany Power

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Gesundheit

Kinder, Kinder!

Die Jugend ist unsere Zukunft und eine unterschätzte Zielgruppe der Fitnessbranche – ein Plädoyer für mehr Bewegung und ganzheitliche Prävention.

Mehr

Events, Ernährung, Fitness, Markt

App statt Coach?

Ist der Coach durch eine App ersetzbar? DHfPG-Dozentin Sabine Kind referiert beim Aufstiegskongress 2019 im Rahmen des Fach-Forums Coaching.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit

Gekommen, um zu bleiben

Die FIBO bleibt in Köln. Veranstalter Reed Exhibitions Deutschland und die Koelnmesse haben ihren Vertrag vorzeitig um zehn Jahre bis 2032 verlängert.

Mehr

Events, Fitness, Markt

Acht Gesichter

WE ARE FIBO: Das neue Key-Visual der FIBO rückt die Vielfalt der Branche in den Fokus.

Mehr