Events, Fitness, Markt |

Tag des Ninja – fit für den Parcours?

Ninja Warriors Parcours sind „IN“ und bieten abwechslungsreiches Training: Sind Sie schon Ninja-Meister oder noch Novize?

Der 5. Dezember ist seit 2003 der internationale Tag des Ninja. Ins Leben gerufen wurde der Aktionstag übrigens von der US-amerikanischen Fastfood-Lieferkette Ninja Burger, die mit diesem Aktionstag auf ihren "wieselflinken" Lieferservice aufmerksam machen wollten.

Egal ob Michael Dudikoff als American Fighter, die Lego Ninjago`s oder die Teenage Mutant Ninja Turtles  – die geschickten und lautlosen Helden sind überall beliebt. Fitness, Ausdauer, körperliches Geschick und jede Menge Kraft sind auch bei den „Ninja Warriors Germany“ auf RTL  gefragt. Hangeln, Springen, Klettern, Rennen, glatte Wände bezwingen – all das ist für die Fitness-Ninjas kein Problem.

Die deutschen Ninjas sind ganz vorne mit dabei, wenn es um diesen neuen Fitnesstrend geht. Im „4 Nationen Special“ setzten sich Ende November die deutschen Ninjas um Alexander Wurm, René Kaselowsky und Co. im direkten Duell gegen die starke Konkurrenz aus Spanien, Frankreich und Großbritannien durch.

Die Euphorie und der Hype um den „Ninja Spirit“ zeigen sich auch in den immer neuen Trainingshallen, die den Ninjas perfekte Trainingsmöglichkeiten zur Vorbereitung auf die Parcours bieten. Z.B. das WARRIOR'S LUCK (Erlangen), das NINLFY (Münster) oder das THE ROCK Trainingscamp des ULC in Bremen (Fitness Gladiator) sind nur drei von vielen weiteren Studios, in denen man deutschlandweit trainieren kann.

Denn früh übt sich, wer ein Meister-Ninja werden will – wie solch ein „ninja-reifes“ Workout aussehen kann und warum besonders Boulderer bzw. Kletterer prädestinierte Ninja Warriors sind, erfahren Sie hier.

Mehr über das TV-Format "Ninja Warriors Germany" bei RTL finden Sie hier.

Deutschland siegt beim „4 Nationen Special“ auf RTL.

Trainingstipps und Know-how vom Experten Florian Schiffer (sportlicher Berater und Parcours-Designer bei Ninja Warrior Germany) auf Klettern.de.

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Markt, Anzeige

Deutsche Tischtennis-Asse in Ungarn

Tischtennis-Weltmeisterschaft lockt nach Budapest. Für Sightseeing an der Donau werden die Athleten des Nationalteams aber wohl nur wenig Zeit haben. Denn schon nach einer Woche werden die (neuen) Weltmeister gekürt.

Mehr

Events, Markt, Anzeige

"Es ist etwas Einzigartiges herausgekommen"

Oliver Sekula und Thomas Nemmaier stellen neues Unternehmen ACISO auf der FIBO 2019 vor. Wir haben die Beiden an ihrem Messestand in Köln interviewt.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit, Markt

Nach der FIBO ist vor der FIBO – MIT VIDEO

Fitnessleitmesse erfreut sich auch bei der bereits 34. Auflage steigender Beliebtheit. Insgesamt kamen an vier Tagen 145.000 Besucher aus 133 Nationen nach Köln. Mit Exklusiv-Interview mit FIBO-Chefin Silke Frank.

Mehr

Events, Digital, Markt, Anzeige

Muskelmasse und Körperfett in einer App

Tanita hat auf der FIBO 2019 in Köln seine 'Pro App' vorgestellt. Es ist die erste App der Marke für professionelle Körperanalysegeräte.

Mehr