Events, Markt, Anzeige |

Sportangebote erfreuen sich bei Airbnb großer Beliebtheit

Ein weiterer Aggregator hat die Sport- und Fitnessbranche für sich entdeckt: die Unterkunfts-Vermittlungs-Plattform Airbnb. Mehr als vier Millionen (private) Unterkünfte in 190 Ländern gibt es. Sportliche Aktivitäten gehören zu den Top 5 der meistgebuchten Entdeckungen-Kategorien – innerhalb des vergangenen Jahres erfuhren sie einen Anstieg von 380 Prozent. Mehr als 7.000 Angebote gibt es in der Kategorie. Wir stellen drei Angebote im Detail vor.

Sportlich verreisen: Airbnb Kategorie Sport-Entdeckungen wächst rasant.

Sommerzeit ist Reisezeit: Immer mehr Reisende wollen im Urlaub sportlich aktiv sein und neue Sportarten ausprobieren, statt faul am Strand zu liegen. Wenn Ihr Urlaub ebenfalls einen Aktivitätsschub benötigt, kommen hier ein paar Inspirationen.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter.

UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Selbst schwitzen statt von der Sonne nass gemacht werden lautet die Devise. Diese Urlaubsaktivitäten bringen Sie auch ins Schwitzen wenn Sie nicht am Strand oder Pool liegen: Kendo, Schuhplattler oder Surfen.

Siegeszug der Nischensportarten

Das Angebot der insgesamt mehr als 7.000 "Sport-Entdeckungen" reicht von athletischen über traditionelle bis hin zu klassischen Sportarten. Viele der Entdeckungen decken Nischensportarten und -interessen ab. Gastgeber Tomoyoshi ​etwa unterrichtet im japanischen Kyoto "Kendo, a samurai sword experience​". Tomoyoshi ist ein Abkömmling der letzten lebenden Samurai, Yoshishige Hayashi, die vor 150 Jahren dem Kikone Clan gedient haben.

Sie wollen lieber das Tanzbein schwingen?

Unsere zweite Entdeckung ist Tanzen, eine Leidenschaft, die Menschen aus sämtlichen Ländern mit unterschiedlichster Herkunft oder Altersklassen vereint. Besonders im Urlaub bietet es sich an, etwa einen volkstümlichen Tanz aus der Region des Urlaubslandes kennenzulernen. In diesem Fall Deutschland, genauer Bayern und noch genauer München. In der Landeshauptstadt lernen Reisende bei der Entdeckung ​"Schuhblattln... auf der Theresienwiese", wie man in bayerischer Tradition zu Wiesn-Hits über die Tanzfläche schwebt.

Spitzenreiter unter den Urlaubs-Sportarten

Wellenreiten ist noch immer eine der Sehnsuchtssportarten für Wasserratten und Abenteuerlustige. Auch bei Airbnb ist Surfen die mit Abstand beliebteste Sportart. Die am häufig gebuchteste aktive Entdeckung ist demnach eine Surfing ​Experience auf Bali​ ("Lerne Surfen in der MySurf School Bali").

Da war nichts für Sie dabei? Schade! Aber natürlich hat heutzutage auch fast jedes Hotel ein eigenes Fitnessstudio. Selbst mit Klimaanlage werden Sie dort mit einem entsprechenden Workout den Schweiß fließen lassen können...

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Gesundheit

Übern großen Teich

FIBO gibt's auch im Herbst. Zwar nicht in Köln, dafür in Miami. Wir nennen Ihnen 5 Gründe, warum Sie die FIBO USA auf keinen Fall verpassen sollten.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit

Kinder, Kinder!

Die Jugend ist unsere Zukunft und eine unterschätzte Zielgruppe der Fitnessbranche – ein Plädoyer für mehr Bewegung und ganzheitliche Prävention.

Mehr

Events, Ernährung, Fitness, Markt

App statt Coach?

Ist der Coach durch eine App ersetzbar? DHfPG-Dozentin Sabine Kind referiert beim Aufstiegskongress 2019 im Rahmen des Fach-Forums Coaching.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit

Gekommen, um zu bleiben

Die FIBO bleibt in Köln. Veranstalter Reed Exhibitions Deutschland und die Koelnmesse haben ihren Vertrag vorzeitig um zehn Jahre bis 2032 verlängert.

Mehr