Events, Fitness, Gesundheit, Markt |

Hamburg und Bonn im Zeichen des BGM

Personalverantwortliche und Gesundheitsförderer aufgepasst: Denn mit „Health On Top“ in Bonn und der „Zukunft Personal Nord“ in Hamburg fanden am Dienstag, 7. und Mittwoch, 8. Mai, zwei Veranstaltungen mit dem Themenschwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) statt. Sowohl in Hamburg als auch in Bonn erwartete die Kongressbesucher ein umfangreiches Eventprogramm mit renommierten Referenten und interaktiven Formaten.

Themenschwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement bei 'Health On Top' und 'Zukunft Personal Nord'.

Betriebliches Gesundheitsmanagement gewinnt in deutschen Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Der stetige Wandel der Arbeitswelt, die demografische Entwicklung und der Mangel an qualifizierten Fachkräften stellen viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Darüber hinaus zeigt sich ein verstärkter Trend in Richtung „Kopfarbeitergesellschaft“, in der die psychische Gesundheit in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle spielt. Eine 2018 durchgeführte Studie der Pronova BKK zeigt, dass ständiger Termindruck, emotionaler Stress und Überstunden die Top-3 der stärksten Belastungsfaktoren im Arbeitsalltag sind. Um den Entwicklungen und Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt zu begegnen, sind neue Präventionskonzepte gefragt. Ein systematisch aufgebautes und modernes BGM unterstützt Unternehmen dabei, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesund, leistungsfähig und motiviert zu halten.

"Health On Top": Gesundheit auf dem Petersberg

Der Kongress „Health On Top“ auf dem Petersberg bei Bonn widmet sich voll und ganz dem Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement und zeigt Strategien, Strukturen, Tendenzen, Konzepte, innovative Ideen und Umsetzungsmaßnahmen auf. Der jährlich stattfindende Kongress wendet sich an Vorstände, Geschäftsführer, Personalleiter, Personalentwickler, leitende Werks- und Betriebsärzte sowie Gesundheitsförderer. Das Motto des zweitägigen Events lautet: „Betriebliches Gesundheitsmanagement in einer smarten Unternehmenswelt“. Zum 16. Mal treffen sich hier Personal- und Gesundheitsexperten, um darzulegen, wie BGM die Arbeitsatmosphäre und damit den Erfolg von Unternehmen positiv beeinflussen kann. Um einen interdisziplinären Austausch zu garantieren, finden sich zu den angebotenen Seminaren und Vorträgen Wissenschaftler, Personalverantwortliche und BGM-Experten aus verschiedensten Unternehmen und Forschungseinrichtungen ein. Rund 350 bis 400 Teilnehmer suchen jährlich das Event auf und nutzen die Möglichkeit, sich kompakt über neueste Inhalte, Tendenzen und Strategien der Gesundheitsförderung im Hinblick auf eine effektive Personalarbeit zu informieren.

Halbtägige Seminare und Plenumsvorträge

Die zweitägige Veranstaltung setzt sich aus dem Seminartag am Dienstag, dem 7. Mai, und dem Kongresstag am Mittwoch, dem 8. Mai, zusammen. Die Teilnehmenden erwartet am ersten Veranstaltungstag eine Auswahl an halbtägigen Seminaren, die sich u. a. um die Themen gesundheitsorientierte Betriebsgastronomie, betriebliche Suchtprävention oder analoges und digitales Gesundheitsmanagement drehen. Ein Mittagsbuffet und das optionale Abendessen runden den Eventtag ab. Das Programm am Mittwoch wiederum wartet mit spannenden Plenumsvorträgen auf und liefert Impulse sowie Denkanstöße zum Thema BGM in Deutschland. So hält bspw. Oliver Walle, Dozent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, dem Bildungspartner des DSSV, einen Vortrag mit dem Titel „Wann ist BGM erfolgreich? Eine kritische Betrachtung der Studienlage“. In den Vortragspausen besteht für die Teilnehmenden die Möglichkeit, die kongressbegleitende Ausstellung zu besuchen. Im Mittelpunkt stehen hier: medizinische und psychologische Screenings, Mitarbeiterbefragungssysteme, Dienstleistungen, Softwareprodukte, Präventionsmaßnahmen und Personalentwicklungsmaßnahmen, die einen Bezug zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement aufweisen.

Zukunft Personal Nord: HR-Gipfel im hohen Norden

Auch die „Zukunft Personal Nord“ bietet ihren Besuchern ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm auf Kongressniveau in einem eventorientierten, interaktiven Setting. Rund 4.275 Personaler nutzen die Zukunft Personal Nord, um sich einen kompletten Marktüberblick zu verschaffen, ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen und mit Fachkollegen und Experten zu netzwerken. Bereits zum neunten Mal präsentieren über 270 Top-Aussteller ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen in den Hamburger Messehallen. Die führende Veranstaltung für Personalmanagement in Norddeutschland richtete sich exklusiv an Personalentscheider, Führungskräfte aus Unternehmen, der Verwaltung und Non-Profit-Organisationen. Spannende Keynotes, Netzwerktreffen in Special Lounges, Meetups und Diskussionen sollen Impulse zum Weiterdenken geben und das Schwerpunktthema „Agile Transformation“ umreißen.

Corporate Health

Auch BGM-Interessierte kommen bei der Zukunft Personal Nord voll auf ihre Kosten. Neben den Sonderformaten „Meetup Area“ und „Meet the Blogger“ wird auch in den „Special Areas“ das Thema „Corporate Health“ angeboten. Den Besuchern werden neue Gesundheitslösungen wie tragbare Sensoren in der Kleidung, Tutorials zu Ernährung und Fitness oder Gesundheits-Apps als Tools des Betrieblichen Gesundheitsmanagements präsentiert. Auch hier wird Oliver Walle am 7. Mai einen Vortrag halten mit dem Titel: „Die Bedeutung von BGM steigt – die Wirksamkeit ist jedoch umstritten: was tun?“

Den vollständigen Artikel finden Sie in mfhc Ausgabe 01/2019

Zum Abonnement
mfhc Ausgabe 01/2019

Ebenfalls interessant

Events, Fitness, Anzeige

Funktionell trainieren

Die neuesten Erkenntnisse im Bereich Functional Training erleben. Genau das verspricht der Functional Training Summit von Perform Better Ende Juni in München.

Mehr

Events, Fitness

Pferdeschwänze statt Eier

Tausche Stollen- gegen Stöckelschuhe. Eine Werbekampagne räumt mit Vorurteilen über Frauenfußball auf. Anpfiff des Eröffnungsspiels der FIFA Frauen-WM in Frankreich ist am Freitag, 7. Juni, um 21 Uhr. Die neuen Weltmeisterinnen stehen am Abend des 7. Juli fest.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige

Wien, nur du allein!

Neues Studienangebot für Österreich: Die DHfPG bietet jetzt auch das duale Studium „Bachelor of Arts Fitnessökonomie“ an. In einer Informationsveranstaltung am 10. Juli 2019 in Wien erfahren Betriebe die Vorteile des dualen Studiensystems.

Mehr

Events, Fitness, Anzeige

Sprung in den Matsch

Schlammschlacht, Matschlauf oder Spiel mir das Lied vom Dreck: Die Saison der Extrem-Hindernislauf-Events, auch Adventure Runs genannt, hat wieder begonnen. fM schickt Sie zum Tough Mudder. Gewinnen Sie auf unserer Facebook-Seite Tickets für eines der Cross-Hindernislauf-Events in Deutschland.

Mehr